lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Würziges Brathähnchen

Würziges Brathähnchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Fried Chicken ist zweifellos eines meiner Lieblingsessen. Ich bin hauptsächlich mit schnell gebratenem Hühnchen aufgewachsen, aber wir hatten immer eine Flasche scharfe Soße auf dem Tisch, um den Geschmack zu verstärken.

Hier bekommt klassisches Buttermilch-Frittiertes Hühnchen eine würzige Note, indem es mit Gewürzen durchzogen wird, anstatt es als nachträgliche Betrachtung zu behandeln. Hähnchenteile werden in einer würzigen Buttermilchmischung mariniert, mit einem Kick in gewürztem Mehl gebaggert und dann in einer Pfanne gebraten, bis sie außen knusprig und goldbraun und innen saftig sind.

Welche Hähnchenstücke eignen sich am besten zum Braten?

Für den Anfang solltest du Hühnchenstücke mit Haut und Knochen verwenden. In Wirklichkeit würde jede Art von Hühnchen funktionieren, aber die Haut ist mein persönlicher Lieblingsteil von Brathähnchen, und der Knochen hilft, das Fleisch vor dem Austrocknen zu bewahren.

In Bezug auf die zu verwendenden Stücke mag ich Hähnchenschenkel, aber jedes Hühnchenstück funktioniert gut. Denken Sie daran, dass weißes Fleisch (Hähnchenbrust) tendenziell eine kürzere Garzeit hat als dunkles Fleisch.

Wie kann man die Schärfe einstellen?

Beim Brathähnchen sind die beiden Hauptbestandteile das Fleisch selbst und die knusprige Kruste. Was die Würze für das Hähnchenfleisch angeht, kommt es auf die Art der scharfen Sauce an, die für die Marinade verwendet wird.

  • Mildere scharfe Saucen wie Louisiana oder Frank verleihen dem Fleisch nur eine dezente Schärfe, während eine würzigere Flasche wie Tabasco Habañero Pepper Sauce dem Fleisch einen schönen Kick verleiht. Die Hitze der scharfen Sauce wird durch die Buttermilch in der Marinade gemildert, daher empfehle ich eine schärfere Sauce, als Sie vielleicht denken, wenn Sie ein würziges Endergebnis wünschen.
  • Die andere Möglichkeit, den Gewürzgrad anzupassen, ist die Menge an Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer im gewürzten Mehlbagger.

TIPP FÜR DAS BESTE GEBRATENE HUHN:

  1. In der Marinade steckt alles: Jede Zeit zum Marinieren ist besser als keine, auch wenn es nur 30 Minuten sind, aber acht Stunden sind der perfekte Ort, um saftiges, würziges Hühnchen aus der Buttermilchmarinade zu bekommen. Sie können es bis zu 24 Stunden marinieren lassen, aber länger, und dies wirkt sich negativ auf die Textur des Huhns aus.
  2. Lassen Sie das Huhn nach dem Ausbaggern ruhen: Eines der Geheimnisse von fachmännisch gebratenem Hühnchen besteht darin, es 20 bis 30 Minuten nach dem Ausbaggern ruhen zu lassen – es hilft der Beschichtung, am Fleisch zu haften. Es gibt dem Hühnchen auch Zeit, nach dem Marinieren im Kühlschrank Raumtemperatur zu erreichen, wodurch es gleichmäßiger gart. (Profi-Tipp: Sie sollten Fleisch einige Minuten ruhen lassen, nachdem Sie es aus dem Kühlschrank genommen haben, damit es gleichmäßiger gart.)

Welche Pfanne eignet sich am besten zum Braten von Hühnchen?

Bei der Art der Pfanne verwende ich gerne gusseiserne Pfannen, aber auch Edelstahl- und eloxierte Aluminiumpfannen funktionieren gut. Sie möchten eine Pfanne mit einem dicken Boden, die der Hitze standhält.

Wie viel und welches Öl verwendest du zum Braten von Hähnchen?

Wir braten hier in der Pfanne, nicht frittieren. Du musst deine Pfanne nur mit etwa einem halben Zoll eines neutralen, stark erhitzenden Öls wie Gemüse, Raps oder Erdnuss füllen.

Ich brate Hühnchen gerne bei einer etwas niedrigeren Temperatur als die meisten anderen – bei 325 ° F. Das gibt dem Hühnchen genug Zeit, um durchzugaren, ohne die Kruste zu verbrennen. Ohne Thermometer können Sie feststellen, dass das Öl die richtige Temperatur hat, wenn ein wenig Mehl, das in das Öl getropft ist, innerhalb weniger Sekunden sanft zischt.

Wie erkennt man, wann Hühnchen durch ist?

Abgesehen davon, dass Sie jedes Stück aufschneiden, um es anzusehen, können Sie am einfachsten mit einem sofort ablesbaren Thermometer feststellen, wann das Huhn gekocht ist: der dickste Teil des Fleisches sollte 165 ° F registrieren.

Übertragen Sie anschließend jedes Stück auf ein Drahtgitter, das über einem Backblech oder einer mit Papiertüchern ausgelegten Platte liegt, um das überschüssige Öl abzulassen.

Was servieren Sie zu Brathähnchen?

Die Möglichkeiten sind endlos! Ich denke, extra scharfe Sauce für die wahren Hitzesucher ist immer ein Muss. Einige meiner anderen Favoriten sind flauschige Buttermilchkekse, cremiger, würziger Krautsalat sowie Makkaroni und Käse.

LIEBE HUHN? LIEBEN SIE GEBRATENE LEBENSMITTEL? HIER SIND WEITERE REZEPTE ZUM AUSPROBIEREN!

  • Gegrilltes Hähnchen auf dem Grill
  • Buttermilch gebratenes Hühnchen
  • Gegrilltes Hähnchen mit South Carolina BBQ-Sauce
  • Hähnchenflügel mit Bourbon-Ahornglasur
  • Gebratenes Huhn mit süßem Tee

Würziges Brathähnchen-Rezept

Zutaten

Für das Huhn:

  • 2 Tassen Buttermilch
  • 1/2 Tasse scharfe Soße
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 3 1/2 Pfund Hähnchenteile mit Knochen und Haut

Für den Teig:

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Cayennepfeffer
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver

Zum Braten:

  • Raps-, Gemüse- oder Erdnussöl

Methode

1 Hähnchen in Buttermilchmischung marinieren: Buttermilch, scharfe Sauce, Salz, schwarzen Pfeffer, Cayennepfeffer und Knoblauchpulver in einer großen Schüssel vermischen. Die Hähnchenteile in die Buttermilchmischung geben und vollständig bestreichen.

Marinieren Sie mindestens 8 Stunden und bis zu 24 im Kühlschrank.

2 Dredge-Huhn: Nehmen Sie das Huhn aus dem Kühlschrank. In einer großen Papier- oder Plastiktüte (stabil) Mehl mit schwarzem Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz und Knoblauchpulver mischen.

Fügen Sie das Hühnchen nacheinander zu dem gewürzten Mehl hinzu und schütteln Sie es, bis es vollständig bedeckt ist. Schütteln Sie überschüssiges Mehl ab und lassen Sie die ausgebaggerten Hähnchenteile 20 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur auf einer Platte ruhen.

3 Öl in einer Pfanne mit dickem Boden erhitzen: In der Zwischenzeit 1/2 Zoll Öl in einer großen Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze (Gusseisen, Edelstahl oder eloxiertes Aluminium – etwas, das die Hitze aushält) erhitzen. Erhitzen, bis eine Prise Mehl beim Eintropfen in das heiße Öl (aber nicht so heiß, dass die Pfanne raucht) leicht brutzelt, etwa 325°F. Denken Sie daran, dass Sie beim Arbeiten mit heißem Öl immer einen Topfdeckel in der Nähe haben, nur für den Fall eines Fettbrandes.

4 Braten Sie das Huhn: Die Hähnchenteile portionsweise in das heiße Öl in der Pfanne geben und rundum goldbraun braten, etwa 8 bis 10 Minuten pro Seite, wobei das Hähnchen nach Bedarf mit einer Zange umgedreht wird. Wenn das Fleisch fertig ist, sollte es an der dicksten Stelle mit einem digitalen Thermometer 165 ° F anzeigen.

5 In ein Gestell nehmen, um überschüssiges Öl abzulassen: Verwenden Sie eine Zange, um das Huhn aus der Pfanne zu nehmen. Auf ein Gitter über einem Backblech oder einer Platte mit Papiertüchern legen, damit das überschüssige Öl abtropfen kann. Warm servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl oder mehr nach Bedarf
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Chili-Limetten-Gewürz (wie Tajin®)
  • 2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Gewürzsalz
  • 1 Teelöffel Cajun-Gewürz
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Eier oder mehr nach Bedarf
  • 2 Esslöffel scharfe Soße
  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen, in kleine Quadrate geschnitten
  • Pflanzenöl zum Braten

Mehl, Knoblauchpulver, Chili-Limetten-Gewürz, schwarzen Pfeffer, Gewürzsalz, Cajun-Gewürz und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel vermischen.

Mischen Sie Eier und scharfe Sauce in einer separaten Schüssel, bis sie gut vermischt sind.

Hähnchenteile in Ei-Mischung tauchen, leicht in Mehl-Mischung ummanteln. Nochmals in Eier tauchen und gründlich mit Mehlmischung bestreichen.

Öl in einem großen Topf auf 190 °C (375 °F) erhitzen, bis ein Tropfen Wasser auf die Pfanne tropft. Fügen Sie Hühnchen hinzu, bis es knusprig und goldbraun ist, etwa 3 Minuten pro Seite. Auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen.


Ähnliches Video

Ich liebe dieses Huhn! Es ist so einfach zu machen. Die Gewürze machen nicht so "gewöhnlich". Ich habe dies mehrmals gemacht und jedes Mal begeisterte Kritiken erhalten. Befolgen Sie die Anweisungen genau, um die volle Wirkung des Geschmacks zu erzielen, sonst riskieren Sie, dass er fad schmeckt, wie die anderen kommentiert haben.

Ich dachte auch, dass dieses Rezept zu scharf wäre, fand es aber ziemlich langweilig. Ich denke, die Buttermilch hat zu seiner Feuchtigkeit beigetragen.

tolles Hühnchen mit genau der richtigen Menge an Gewürzen.

Das war wirklich gut. Es war das erste Mal, dass ich Brathähnchen zubereitet habe und ich war nervös. Ich habe den Prozess kompliziert, indem ich das Rezept verdoppelt und zusätzliche 6 Drumsticks hinzugefügt habe. Es war zu viel Hühnchen, um den Überblick zu behalten und Platz zu machen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Stücke durchgegart sind. Die Brüste, die ich gemacht habe, waren außen braun, aber innen zu rosa. Hier hätte ein gutes Thermometer geholfen. Meins ist wertlos - würde nicht an der Pfanne hängen bleiben, rutschte immer wieder ab und war ein absoluter Schmerz.

Dieses Hühnchen war großartig, als ich es zum ersten Mal gemacht habe. Marinierte Hähnchenschenkel für 2 Tage statt 8 Stunden und nach dem Braten war das Fleisch wunderbar zart und eine einheitliche rosa Farbe. Beim nächsten Mal wurde es nur 8 Stunden mariniert und ging auch nicht.

WÜRZIG. Zu mild. Es war saftig, aber es war enttäuschend. Mein Deutscher Schäferhund würde das nicht einmal essen, und er frisst alles.

Meine Familie liebt das. Ich verwende entbeinte Hähnchenschenkel, schneller und einfacher und schmackhafter. Ich habe in Flaschen gehackten Knoblauch verwendet, um es schneller zu machen, und habe es nicht so lange eingeweicht, wie es gesagt wurde, oder es auch abtropfen lassen. Es ist trotzdem wirklich gut! Serviert mit Basmati und Bok-Kotelett mit geröstetem Seesam.

Lecker. Ich habe das Hähnchen am Vortag mariniert und die Semmelbröselmischung gemischt. Am nächsten Tag musste ich nur das Hühnchen panieren. Außerdem habe ich eine Mischung aus Hühnchen mit Knochen und Hähnchenbrust ohne Knochen gemacht. Ich habe Trommelstöcke für die Kinder gekocht. Ich habe die Beschichtungsmischung verdoppelt.

Als ich gebeten wurde, einen Picknickkorb für ein Open-Air-Konzert zusammenzustellen, steckte ich Brathähnchen ein und dieses Rezept kam auf. Die Leute, für die ich den Korb gemacht habe, schwärmten monatelang und ich meine Monate von dem Hühnchen und ich habe das Rezept seitdem an über 20 Leute weitergegeben! Mein Mann und ich lieben auch den Geschmack dieses Hühnchens! Dies ist eine großartige Entdeckung und alle Schritte wert!

Das ist ein wunderbares Rezept! Auch wenn Sie nicht alle "Details" verwenden, bietet dieses Rezept eine perfekte Anleitung zum Braten von Hühnchen. Funktioniert wie ein Zauber, zuerst die Oberschenkel und die Trommelstöcke braten, dann die Brüste und die Flügel als nächstes. Sehr gute Technik und es macht ein tolles Hühnchen. (Ich mariniere mein Hühnchen immer zum Braten in Buttermilch mit einem Esslöffel Salz, was meiner Meinung nach den Geschmack des fertigen Gerichts immens verstärkt.)

Aufgrund der Buttermilch waren die Hühnchen saftig und zart, aber ich fand, dass es an Geschmackstiefe fehlte. Ich fand es etwas mild.

Wir haben dieses Brathähnchen geliebt! Ich habe das Salz etwas in die Beschichtungsmischung geschnitten und etwas mehr Cayennepfeffer hinzugefügt, da wir scharfes Essen mögen. Dieser ist definitiv ein Hüter.

Ich habe dieses Rezept mit Schweinefleisch probiert und es war einfach fabelhaft. Mein Mann hat davon geschwärmt. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen. Es war nicht zu scharf, aber genau richtig. Es war so schön knusprig, auch ohne Eierwäsche.

Ich kombiniere dieses Rezept tatsächlich mit einem anderen, indem ich der Buttermilchmarinade 5 EL getrocknetes Basilikum hinzufüge. Allerdings kein Basilikum in der Beschichtungsmischung, nur etwas mehr Cayennepfeffer. Meine Freunde aus dem Süden denken, es ist das Beste! !

Ich habe dieses Gericht für ein spontanes Abendessen zubereitet und es ist sehr gut angekommen. Ich habe nur weiße Hühnchenstreifen verwendet, aber alles andere befolgt und es ist perfekt geworden. Ich würde das auf jeden Fall wieder machen.

Dies war ein großartiges Rezept zum Frittieren von Hühnchenstreifen. Ich empfehle, etwas Garic hinzuzufügen!

Dies ist das Lieblingsrezept für gebratenes Hühnchen meiner Familie.

Ein absolut fabelhaftes Rezept. Die Buttermilch ist die beste Idee, weil sie das Huhn wirklich gut umhüllt. Die einzige Änderung, die ich an dem Rezept vorgenommen habe, ist, dass ich das Hühnchen vor dem Mehlieren in Ei tauchte, das mit scharfer Sauce gewürzt war, um einen zusätzlichen "Kick" zu erzielen. Aber mit diesem Rezept ist es immer perfekt, besonders serviert mit Makkaroni und Käse! Und ja, das Rezept habe ich auch von Epicurious!

insgesamt sehr schön. Ich muss beim nächsten Mal die Hitze reduzieren, da es zu schnell braun wird (Anfänger in Brathähnchen). Ich habe etwas mehr Cayennepfeffer hinzugefügt, um ihm mehr Kick zu geben. sehr lecker

Ausgezeichnetes Brathähnchen mit einem Twist. Versuchen Sie, das Huhn zwei Tage in der Marinade zu lassen. (Die Gewürze ziehen richtig durch!) Es ist nicht scharf (je nach Cayanne-Menge) sondern mit einem Hauch von Knoblauch und Cayanne.

Nachdem ich die Bewertungen gelesen und die Zutaten gesehen hatte, erwartete ich, dass das Hühnchen wirklich scharf ist, aber es war nicht so. Tatsächlich konnte ich kaum alle Gewürze schmecken. Ich hatte gehofft, dass die Buttermilch der Beschichtung einen volleren Geschmack verleihen würde, aber das war nicht der Fall. Ich war enttäuscht.

Wir lieben dieses Rezept!! Wir fügen jedoch immer etwas mehr Knoblauch, Kreuzkümmel und Cayenne hinzu. Reste sind auch immer hervorragend.

Dieses Gericht wurde zum ersten Mal zubereitet und meine Frau und ich waren begeistert. Wir werden es sicherlich wiederholen.


KFC Fried Chicken Rezept (Nachahmer)

KFC oder Kentucky Fried Chicken ist sehr berühmt dafür, einzigartig und lecker Hähnchen Rezepte weltweit. Aber wissen Sie, warum alle Rezepte von KFC sehr lecker und einzigartig sind? weil KFC verwendet einige spezielle und einzigartige Methoden, um ihre Rezepte zu machen. Sie verwenden 15 geheime Gewürze in ihren Rezepten.

KFC Brathähnchen” ist das beliebteste Lebensmittel in jeder Region der Welt. Wer es aber zu Hause machen möchte, muss das Rezept für dieses Gericht kennen. In diesem Blog verraten wir, wie das geht KFC mach es zu etwas Besonderem Nachahmer Brathähnchen?.

Es ist nicht sehr schwer, das knusprige Brathähnchen nach KFC-Art zu Hause zuzubereiten. In diesem Blog zeige ich Ihnen Schritt für Schritt den Herstellungsprozess des “ KFC style knusprig Rezept für Brathähnchen” .


Zutatenvariationen

  • Ich verwende Franks Original Hot Sauce, aber Sie können gerne Ihren Favoriten verwenden.
  • Sie können für dieses Rezept Buttermilch oder Sauermilch zum Selbermachen herstellen, indem Sie 3 Esslöffel Essig oder Zitronensaft in ein Messglas geben. Fügen Sie genug Milch (nicht fettfrei) hinzu, um 3 Tassen zu entsprechen. Rühren Sie es um und lassen Sie es 5-10 Minuten ruhen, um es zu aktivieren und leicht zu gerinnen.
  • Pflanzenöl ist mein Lieblingsöl zum Braten, da es einen Rauchpunkt bequem über der Brattemperatur hat und sehr neutral ist. Andere zum Braten geeignete Öle (obwohl einige nicht so neutral sind wie andere) sind: Erdnussöl, Sojabohnenöl, Distelöl, Rapsöl, Baumwollsamenöl, Maisöl, Sonnenblumenöl.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Tassen fettfreie Buttermilch
  • 1/4 Tasse plus 5 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Tabasco-Sauce (optional)
  • 2 zwei bis drei Pfund schwere Hühner, jedes zum Braten in 8 Stücke geschnitten
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 2 Pfund Gemüsefett
  • 6 Esslöffel Speckstreifen (optional)

Kombinieren Sie Buttermilch, 1/4 Tasse Salz und Tabasco-Sauce, falls verwendet, in einer Schüssel. In einen großen, luftdichten Behälter umfüllen. Hähnchenteile hinzufügen und wenden, um sie in der Flüssigkeit zu überziehen. Abdecken und mindestens 2 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl, restliche 5 Teelöffel Salz, schwarze und Cayennepfeffer und Backpulver mischen.

Baggermischung in eine große braune Papiertüte geben. Kräftig schütteln. Legen Sie die Hähnchenteile nacheinander in den Beutel und schütteln Sie sie, um sie zu beschichten. Legen Sie die beschichteten Stücke auf einen sauberen Teller oder ein Tablett. Erhitzen Sie Gemüsefett (und Speckstreifen, falls verwendet) in zwei 10-Zoll-Gusseisenpfannen bei mittlerer bis niedriger Hitze. Verwenden Sie ein Bratthermometer, um die Temperatur zu messen, und bringen Sie das Fett auf 375 Grad, es sollte bei einem mittleren, nicht rollenden Kochen sein. Verwenden Sie eine Zange, um Oberschenkel und Trommelstöcke in Pfannen zu legen. 10 bis 14 Minuten braten, bis die Beschichtung auf der Unterseite dunkelgolden ist, dann mit einer Zange das Hühnchen wenden. Kochen, bis die Beschichtung dunkelgolden ist, weitere 10 bis 14 Minuten. Ein sofort ablesbares Thermometer, das in einen Oberschenkel eingeführt wird, sollte 170 Grad anzeigen. Auf braunen Papiertüten oder mehrlagigen Papiertüchern abtropfen lassen. Übertragen Sie die gekochten Stücke auf Backbleche und stellen Sie sie in den Ofen, um sie warm zu halten, während Sie das restliche Hähnchen braten. Entfernen Sie mit einem Schaumlöffel alle Reste der Beschichtung in den Pfannen und entsorgen Sie sie. Legen Sie Brüste und Flügel in Pfannen. 10 bis 14 Minuten auf jeder Seite kochen. Auf braunen Papiertüten abtropfen lassen. Dunkles Fleisch aus dem Ofen nehmen und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund Hühnerleber
  • 1 Ei
  • ½ Tasse Milch
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Liter Pflanzenöl zum Braten

Die Hühnerleber in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen. Die Leber gut abtropfen lassen. Ei und Milch in einer flachen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Mehl, Knoblauchpulver sowie Salz und Pfeffer in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel mit Reißverschluss geben und schütteln, um alles zu vermischen.

Öl in einer Fritteuse oder einem großen Topf auf 375 Grad F (190 Grad C) erhitzen.

Legen Sie die Hühnerleber in die Schüssel mit der Ei-Milch-Mischung und bestreichen Sie jede Leber. Legen Sie die Lebern einzeln in den Plastikbeutel mit Mehlmischung und schütteln Sie den Beutel, um jede Leber vollständig zu beschichten.

Legen Sie die beschichteten Lebern vorsichtig nacheinander in das heiße Öl. Decken Sie die Ölpfanne mit einem Bratsieb ab, damit Sie sich nicht durch Ölspritzer verbrennen, die beim Braten der Leber herausspringen. Frittieren Sie die Leber, bis sie knusprig und goldbraun ist, 5 bis 6 Minuten.


Kochnotizen

Diese einfache scharfe Sauce passt auch hervorragend zu Lachs! Oder Schweinefleisch. Oder Tofu. Oder einfach nur gebratenes Gemüse. Sie können wirklich nichts falsch machen!

Dieses würzige Hühnchen passt hervorragend zu Reis und/oder gedünstetem Gemüse oder Gemüse. Tatsächlich wird es fertig sein, bevor Ihr Reis ist :)
Eine heiße Pfanne ist das Geheimnis, um sowohl schnell zu kochen als auch eine schöne Bräunung und einen guten Geschmack zu erhalten. Ich liebe meine gusseiserne Pfanne für diesen Job, aber Sie können jede Pfanne verwenden, die hohe Hitze aushält.

Dieses Hühnchen lässt sich gut wieder aufwärmen, also zögern Sie nicht, schnell eine große Menge zu kochen und als Basis für zukünftige Rezepte im Kühlschrank oder Einfrieren zu verwenden.

Top Tipp! Probieren Sie diese köstliche Sauce mit aufgetauten Lachsstücken, festen Tofustücken, Schweinefleischstücken oder sogar mit verschiedenen Gemüsesorten zum schnellen und einfachen Anbraten.


Ähnliches Video

Dies ist eines der besten "oven" Brathähnchen-Rezepte, die ich je gemacht habe! Einfach, lecker und die Familie liebt es! ! Hühnchen ist immer saftig, saftig und lecker! Danke episch!!

Ich mache dieses Rezept seit Jahren und habe ein paar Änderungen vorgenommen. Das Öl in der Marinade weglassen Statt Semmelbrösel verwende ich entweder Ritz-Cracker oder Cheez-It-Cracker, die in der Küchenmaschine zu Krümel zerkleinert wurden. Ich lasse das Hühnchen vor dem Panieren in einem Sieb ab, damit die Beschichtungsmischung trocken bleibt. Zu viel Flüssigkeit in der Beschichtungsmischung führt dazu, dass sie am Ende anfängt zu verklumpen und das Hähnchen nicht gleichmäßig ummantelt. Verwenden Sie beim Backen unbedingt den Grillrost, um eine knusprige Bodenkruste zu gewährleisten. Ansonsten gibt das Hähnchen beim Backen viel Fett ab und das Hähnchen wird am Boden matschig, wenn es direkt in der Pfanne sitzt. Ich verwende nur ein Backblech (eine halbe Blechpfanne) und träufle keine Butter über das Hähnchen. Um Soße zuzubereiten, verschiebe ich das Gestell mit dem gekochten Hühnchen in eine saubere Blechpfanne. Stellen Sie die Pfanne auf den Herd, erhitzen Sie sie auf mittlere Stufe und kratzen Sie den Boden der Pfanne ab, um die knusprigen Stücke zu lösen. Alles bis auf 2 EL Öl und die knusprigen Stücke abtropfen lassen, dann Öl und die knusprigen Stücke bei mittlerer bis hoher Hitze in einen Topf geben. Zwei EL Mehl einrühren und einige Minuten köcheln lassen, bis es eindickt. Rühren Sie nach und nach 2 Tassen Hühnerbrühe ein und warten Sie nach jeder Zugabe, bis sie beginnt, einzudicken, bevor Sie mehr hinzufügen. Fügen Sie einen Spritzer Milch oder Sahne und mehr Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Das ist mein Rezept für Hühnchen. So viel besser und unkomplizierter als in Öl gebratenes Hühnchen!

Schönes einfaches Abendessen unter der Woche mit einem Salat oder Gemüse als Beilage. Ich habe 2 in Drittel geschnittene knochenlose, hautlose Brüste plus die Filets verwendet, um 2 zu servieren. Meine Kochzeit war also erheblich kürzer. Zum Glück ist die Kruste in nur 25 Minuten im Umluftofen knusprig und gebräunt, bis auf ein wenig an der Unterseite. Ich würde nicht sagen, dass dies etwas Außergewöhnliches ist, aber wenn Sie gebratenes Hühnchen ohne den Reichtum an tatsächlich frittiertem Hühnchen wollen, ist es befriedigend.

Ich liebe dieses Huhn und mein Mann auch. Ich mache mit Knochen in Trommelstöcken und Oberschenkeln und entferne die Haut. Stunden oder über Nacht im Ziploc marinieren. Für 12 Stück bräuchte man etwas mehr Panade, etwas Maismehl zu den Semmelbröseln oder Panko für den Knusper. Lecker

Hat dieses Rezept absolut genossen. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, waren die Semmelbrösel, die ich verwende Panko Amazing! Ich liebte die Knusprigkeit und die Zartheit des Hühnchens. Definitiv eine Überarbeitung.

Lecker und einfach (im Vergleich zum Braten von Hühnchen). Es hatte auf jeden Fall einen Kick. Statt Semmelbrösel habe ich Panko verwendet.

Ich habe das Rezept genau wie beschrieben gemacht und es war wahnsinnig gut! Es wird eine dauerhafte Ergänzung zu meinem Kochbuch sein.

Exzellent! Ich habe dies mit hautlosen Oberschenkeln gemacht, Panko anstelle von Semmelbröseln verwendet und auch die scharfe Sauce und den Knoblauch mit Sriracha unterlegt.

Delish und ein sehr verzeihendes Rezept! Wenn Sie wenig Zeit und Zutaten haben, ist das Rezept flexibel und hält einigen Subs stand. So habe ich mich an meinen Zeitrahmen und die verfügbaren Zutaten angepasst: große, knochenlose Hautbrüste verwendet, in Stücke geschnitten Untervollmilch für die Buttermilch (das Hühnchen schön zart gemacht, obwohl Buttermilch wahrscheinlich besser wäre) das Hühnchen 1,5 mariniert Stunden max (das Hähnchen ist saftig und lecker geworden, aber beim nächsten Mal mariniere ich länger) die Ofenzeit auf 40 Minuten eingestellt, alles was im Umluftofen benötigt wird) Die Panko-Mischung haftete gut am Hähnchen und brannte nicht ein der heiße Backofen. Nach einem Bissen sagte mein Mann, es sei ein Wärter. Bonus: Ich schneide die Reste in Streifen und serviere sie über einem schönen Salat. Kinderleicht! Ich habe 4 Sterne vergeben, einfach weil das Rezept aufgrund der guten Gewürzauswahl wirklich lecker war und es meinen Subs sehr verzeiht.

Toller Geschmack und die scharfe Paprikasauce gab einen schönen, freundlichen Kick. Die Hähnchenbrust geviertelt und Panko verwendet, wie von anderen Rezensenten vorgeschlagen. Ich wünschte, ich hätte die Semmelbrösel-Zutaten verdoppelt! Musste an den letzten Hähnchenstücken sparen.

Dies ist das erste Rezept, das ich mit Epicurious gemacht habe und das meiner Meinung nach vier Gabeln verdient! Nachdem ich die Rezensionen gelesen hatte, war die einzige Änderung, die ich am Rezept vorgenommen habe, den Thymian zu halbieren. es wurde vier Stunden lang mariniert und nach dem Panieren in meinem Konvektionsofen bei 400F x 40 Minuten gekocht. außen knusprig, innen extrem saftig. Dies ist das beste "gebratene" Hühnchen, das ich je hatte. Die einzige Änderung, die ich beim nächsten Mal vornehmen werde, besteht darin, Traubenkernöl anstelle des Olivenöls in der Marinade und anstelle der Butter im letzten Schritt zu verwenden. Es hat einen viel höheren Rauchpunkt und ist daher hoffentlich freundlicher für das Innere meines Ofens. LIEBE ES!

60 Minuten backen. Abbiegen nach 30

Ich bewerte diese 10 Gabeln, wenn möglich. Ich liebe die Vielseitigkeit dieses Rezepts und bereite es normalerweise mindestens einmal im Monat zu. Es funktioniert am besten mit dunklen Fleischstücken. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, besteht darin, die trockenen Zutaten um die Hälfte zu erhöhen, damit das gesamte Hühnchen gleichmäßig überzogen ist. Ich mag es, das Rezept gelegentlich abzuändern, indem ich die Semmelbrösel durch zerkleinerte Käsecracker oder zerkleinerte Cracker mit Hühnchengeschmack ersetze. Die flüssige Mischung eignet sich hervorragend als Marinade für Zwiebelringe vor dem Panieren und Braten/Backen, wodurch ein schöner Geschmack entsteht und die Panade gut haften bleibt.

Wie andere habe ich Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut und Panko-Semmelbrösel verwendet. Mein Mann liebte sie absolut und sagte sogar, er habe Brathähnchen überhaupt nicht vermisst.

Ich habe dieses Rezept seit seiner ersten Veröffentlichung gemacht. Mein Mann und meine Kinder lieben es wirklich. Mein 12-jähriger fragte nach ihm für sein Geburtstagsessen. Ich verwende Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut. Beginnen Sie normalerweise am Sonntag mit der Marinade und kochen Sie dann am Mittwoch/Donnerstag. Ich verwende süße Vidalia-Zwiebeln und auch Brot und backe sie. Sie brauchen zum Backen nicht ganz so lange wie das Huhn. Mein Mann und meine Kinder wollen immer, dass ich extra mache, damit sie es am nächsten Tag zum Mittagessen haben können!

Ich habe das für ein Picknick gemacht. und obwohl es kalt essbar war, war es am nächsten Tag viel besser, nachdem es aufgewärmt und wieder aufgebacken wurde. Definitiv nicht zu heiß (Gute Trauer!). Ich habe extra Knoblauch verwendet und ich habe Hähnchenbrust ohne Knochen verwendet, die auch ohne Haut waren. Und natürlich weniger gekocht. Sehr zufriedenstellend.

Ich habe dieses Rezept geliebt. Ich mache oft "Spicy Fried Chicken Cutlets", die sich hervorragend für zu Schnitzel geschmetterte Brüste eignen, aber diese schmecken besser und verwenden das ganze Hühnchen. Ich habe auch Panko verwendet und mit evoo besprüht. Tolles saftiges, leckeres, knuspriges Hühnchen. Kalt serviert für Picknicks oder Reste, hält die Kruste viel besser als alles Gebratene - knusprig und ohne Fett! !

Dank anderer Rezensenten habe ich Panko anstelle von normalen Semmelbröseln verwendet. Ich habe auch den Thymian eliminiert, da meiner viel zu alt war, um einen Unterschied zu machen. Es ist knusprig und nicht zu scharf geworden. Wenn die Leute dieses Rezept mögen, probieren Sie das Hühnchen mit Parmesamkruste von dieser Seite - noch besser und einfacher. Meiner wurde auch bald im Kochzyklus sehr braun. Das Ölen der Gestelle hat geholfen!

Absolutes Muss: die Panade verdoppeln. Ich habe einfache alte hausgemachte Semmelbrösel verwendet und der Crunch ist großartig, ich glaube nicht, dass Panko erforderlich ist, aber wie bei fast allem ist eine hochwertige Zutat wichtig. Ich dachte, es ist ein Hauch zu viel Thymian drin und werde das nächste Mal etwas reduzieren. Ich muss nicht genug Überschuss abtropfen lassen, als der Rauchmelder etwa 10 Minuten nach der Kochzeit losging. Zum Glück hatte ich meine Trägerfolien mit Aluminiumfolie ausgekleidet, so dass es leicht war, die verbrannten Teile zu reinigen. Ich hatte auch einige Probleme damit, dass das Hühnchen an den Rosten klebte, vielleicht wird dies durch leichtes Ölen der Roste vor dem Backen beseitigt.

Immer noch sonnen sich im Glühen nach dem Essen. die Aromen waren unglaublich. Befolgt das Rezept mit ein paar kleinen Änderungen: Panko anstelle von Semmelbrösel verwendet und eine Kombination aus Sirracha und Sambal Olek anstelle von scharfer Paprikasauce nach amerikanischer Art, da wir letztere nicht zur Hand hatten. Wir haben auch geviertelte Brüste mit Knochen verwendet (eine halbe Brust in zwei Teile geschnitten), was zu einer viel kürzeren Garzeit von 35 Minuten führte. Dies war super einfach und hatte genau die richtige Menge an subtiler rauchiger Hitze. Kann es kaum erwarten, es wieder zu machen!

Warum ich nicht von meinem Küchenstuhl gesprungen bin, nachdem ich die ersten Bissen dieses Wunderhühnchengerichts genommen hatte, um das Rezept zu überprüfen, ist mir ein Rätsel. Diese Hühnchenstücke waren unglaublich lecker und so viel besser für Sie als ihre gebratenen Gegenstücke. Nach dem Vorschlag anderer Rezensenten habe ich anstelle von Paniermehl Panko und zerkleinerte Cornflakes verwendet. Ohne das richtige Gestell zum Abdecken der Backbleche habe ich sie direkt auf mit Folie ausgelegten Backblechen gekocht (die ich doppelt gestapelt habe, um das Hühnchen nicht zu verbrennen). Ich behielt die Gewürze so wie sie waren, da ich wusste, dass das Hühnchen nicht zu scharf sein würde, sondern nur die Hitze aufnahm, die es brauchte. Ich ließ die Hähnchenteile ca. fünf Stunden marinieren und nach dem Panieren (ich habe auch die Panade erhöht) ca. 30 Minuten ruhen lassen, wobei die Krümel ab und zu leicht in das Hähnchen gedrückt wurden. Ich drehte sie nach 20 Minuten im Ofen um und sie waren ungefähr 15 danach fertig. Sie stellten sich mit einem schönen, subtilen Saibling und PERFEKTER Knusprigkeit heraus. Ich kann es kaum erwarten, das wieder zu machen

Ich mache diese die ganze Zeit für große Buffet-Treffen. Ich verwende knochenlose Brüste ohne Haut und schneide sie in Scheiben, um eine schöne Präsentation zu machen und mit anderen "Hauptgerichten" zu servieren. Der Schlüssel ist, sie nach dem Panieren 45 Minuten ruhen zu lassen und sie auf dem Rost zu backen, damit sie darunter knusprig werden. Ich verwende im Allgemeinen Panko für den zusätzlichen Crunch und sprühe mit Pam ein, anstatt Butter zu beträufeln - bessere Kontrolle und weniger Kalorien. Ich serviere auch mit hausgemachtem Bluecheese-Dressing / Sauce.

Ich habe das in den letzten 10 Jahren mehrmals gemacht. Ich habe es genau nach Rezept gemacht und es war immer perfekt. Köstliche Kälte für ein Sommerpicknick!

Dies war ein Hit auf unserer Labor Day Party (2010) - viele Leute gingen für Sekunden zurück. Vom Tabasco und dem Cayenne habe ich mich ein wenig zurückgezogen und für alle, die es heiß mögen, war immer noch genug Zip! Meine Freunde wollen das Rezept! Danke, episch!

Ich liebte dieses Hühnchen, das mit einem würzigen Dijon-Senf-Kartoffelsalat und frischem Tomatensalat serviert wurde. Ich habe 6 Drumsticks und 2 Brüste verwendet und hatte viel Panade. Ich habe das Hühnchen den ganzen Tag in der Marinade gelassen und es auf Pergament gebacken. Ignorieren Sie die Garzeit und machen Sie das, was Sie normalerweise tun, wenn Sie Hühnchen backen.


Was zu würzigem Brathähnchen servieren?

Sie haben gerade wirklich hart gearbeitet, um dieses köstliche, superknusprig-würzige Brathähnchen zuzubereiten, also können Sie es genauso gut mit einigen leckeren Beilagen servieren.

Dies Makaroni und Käse ist die ultimative Beilage zu diesem Brathähnchen. Sie werden es nicht bereuen, sie miteinander zu kombinieren.

Und ich denke, wenn wir ein bisschen Gesundheit in unserem Leben brauchen, könntest du das auch aufpeppen Chick-fil-A Superfoods Salat . Es ist knackig und würzig und fühlt sich südlich an.


Schau das Video: Od teď je budete dělat jenom takhle, recept na křupavá stehýnka!