lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Quinoa-Bonbons

Quinoa-Bonbons


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Sie sind leicht, gesund und enthalten keinen Zucker.
Sie sind auch einfach zu machen und werden auch den Kleinen gefallen.

  • -300 g gekochte Quinoa (1 Tasse Kaffee Quinoasamen gekocht in 3 Tassen Wasser Kaffee)
  • -50 g Mandeln
  • -10 kernlose Datteln
  • -2 Esslöffel Honig
  • -1 Teelöffel Zimt
  • -100 g Kokosbutter
  • -50 g Kokosflocken
  • Extra:
  • -50 g Kokosflocken

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Quinoa Bonbons:

Ich habe gekochte und abgekühlte Quinoa in die Schüssel des Roboters gegeben. Darüber habe ich Honig, Datteln, Mandeln, Zimt, 50 g Kokosflocken und Kokosbutter gegeben. Ich habe den Roboter eingeschaltet und laufen lassen, bis sich die Zutaten zu binden beginnen (ca. 5 Minuten).

50 g Kokosflocken auf einen Teller geben.

Wir nehmen aus der Komposition und formen Bonbons in der Größe einer Walnuss. Wir legen jede Süßigkeit durch die Kokosnuss und legen sie in eine Auflaufform mit Deckel.

1 Stunde kühl stellen und verzehren.





Bemerkungen:

  1. Bryggere

    Ja ... hier, wie die Leute immer sagten: Sie unterrichten den ABC - sie schreien in der ganzen Hütte :)

  2. Shermarke

    Ich unterstütze sauber, aber es gibt nichts mehr zu sagen.

  3. Garamar

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich war kürzlich hier. Aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Ich kann bei der Antwort helfen.

  4. Laibrook

    Sie haben das Wichtigste verpasst.

  5. Calum

    Unglaublich. Es scheint unmöglich.



Eine Nachricht schreiben