lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Pizzeria-Besitzer überreicht Papst Franziskus einen persönlichen Kuchen

Pizzeria-Besitzer überreicht Papst Franziskus einen persönlichen Kuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Nachdem Papst Franziskus beklagt hatte, nie in Ruhe Pizza essen zu können, beschloss die Pizzeria Don Ernesto, dies zu ändern

Kostenlose Pizza… nur einer der vielen Vorteile, Papst zu sein!

Der Papst mag Gottes Repräsentant hier auf Erden sein, aber wenn er etwas nicht kann, dann in die örtliche Pizzeria gehen und in Ruhe einen Kuchen backen. Papst Franziskus vor kurzem enthüllt in einem Interview, dass sein Pontifikat seiner Meinung nach kurz sein wird, und sagte: "Das einzige, was ich möchte, ist, eines Tages, ohne erkannt zu werden, in eine Pizzeria auf eine Pizza zu gehen."

Nun, eine lokale Pizzeria hörte seine Gebete. Pizzeria Don Ernesto in Neapel, Italien, in Aktion trat, nachdem er von der pizzalosen Notlage des Papstes gehört hatte, und kreierte dem Papst einen besonderen weiß-gelben Kuchen aus Büffelmozzarella und gelben Kirschtomaten. Auf der Torte prangte „Il Papa“ in Teig. Der Miteigentümer der Pizzeria, Enzo Cacialli, lieferte seine Kreation an Papst Franziskus, als die Prozession des Papamobils vorbeifuhr. Die Besitzer der Pizzeria habe dann ein YouTube-Video hochgeladen des Papstes, der den persönlichen Kuchen annimmt. Zuschauer jubelten und klatschten für den Austausch.

„Ich glaube, er hat nur Witze gemacht. Er sagte: ‚Danke.' Wie kann ich auf Englisch sagen ... 'Ich werde es später haben'", Pizzeria-Mitbesitzer Roberto Discardi sagte ABC News.


Sommer Bier- und Weingärten

Es war ein langes Jahr der sozialen Distanzierung und des Zuhausebleibens. Gibt es einen besseren Weg, um sicher mit Nachbarn und Freunden zusammenzukommen, als die Serie Summer Beer & Wine Garden auf dem Museumsgelände zu genießen?

Bringen Sie die ganze Familie zu einem unterhaltsamen Abend mit Food Trucks, Picknicks, Rasenspielen, lokalem Bier und Wein und Live-Musik. Dieser Community-Favorit findet einmal im Monat im Juni, Juli und August statt, bei Regen oder Sonnenschein. Picknicktische werden nach dem First-Come-First-Served-Prinzip angeboten. Die Gäste werden gebeten, Stühle und Decken mitzubringen. Bei schlechtem Wetter wird die Versammlung nach drinnen verlegt.

25. Juni – Karibische Nacht
Das erste Event der Saison nimmt Sie mit auf eine Reise in die Karibik, ohne Sandy Spring zu verlassen! Der Steelpan-Künstler Domenic Lewis hat die tropischen Klänge der Steelpans in den ganzen Vereinigten Staaten geteilt und mit einigen der bekanntesten Musiker des Genres gespielt, darunter das Mason Pan Ensemble. Als talentierter Interpret und Komponist umfasst sein Spiel eine Reihe von Genres von Klassik über Jazz bis hin zu Gospel und Pop.

30. Juli – Euro-Americana-Nacht
Kehren Sie mit der Bill Baker Band zu den Wurzeln zurück… amerikanische Roots-Musik. Im Großraum DC bekannt für ihren einzigartigen Sound – die Bill Baker Band hat sich auf traditionelles Americana mit zeitgenössischem Twist spezialisiert! Ihre Mischung aus Folk, Blues und Country-Musik wird Sie begeistern.

27. August – Lateinamerikanische Nacht
Der Geschmack Lateinamerikas wird Sandy Spring elektrisieren, wenn Conjunto Bruja die Bühne betritt. Dieses rein weibliche Ensemble vereint ihre unterschiedlichen Hintergründe aus Bolivien, Peru, Mexiko, Guatemala und dem Iran, um Ihnen einen dynamischen Sound zu bieten, der direkt zum „Corazón“ führt.

Sonderpreise für Mitglieder. Kein Mitglied? Klicken Sie hier, um mehr über ein zeitlich begrenztes Angebot zu erfahren, oder hier, um noch heute eines zu werden. Für Unterkunftsanfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder unter 301-774-0022 an das Museum.


Die Summer Beer & Wine Garden-Serie wird Ihnen teilweise von Electric Advisors, Inc. präsentiert. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie von der Community generierte Programmierung bei SSM über Electric Advisors, Inc. unterstützen können.

Kontakt & Öffnungszeiten

Diese Website wurde finanziert von



Teilweise unterstützt durch Mittel der Regierung von Montgomery County, des Arts and Humanities Council of Montgomery County und des Maryland State Arts Council.

Wir schätzen ihre Unterstützung

Die Umwandlung des Sandy Spring Museums in den letzten Jahren von einem traditionellen Geschichtsmuseum in ein dynamisches, partizipatives Kulturzentrum ist der Unterstützung der Sandy Spring-Gemeinschaft zu verdanken.

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich für unseren E-Newsletter an und bleiben Sie über alles, was im Sandy Spring Museum passiert, auf dem Laufenden!

Ausgestellt 20. März – 31. Mai

Täglich geöffnet. Parkplätze vor Ort sind vorhanden. Gesichtsmasken und soziale Distanzierung sind erforderlich.

Klicken Sie hier für eine virtuelle Karte der Pyramiden.

Den ganzen Weg von Wheaton! Eine Freiluftausstellung mit 13 menschengroßen Pyramiden, die von Künstlern aus Montgomery County entworfen wurden. Machen Sie einen Spaziergang entlang des „Pfads der Pyramiden“.

Was als Maskottchen für die jährliche Wheaton Arts Parade begann, entwickelte sich zu einer jurierten Kunstausstellung. Jede dieser großen Pyramidenskulpturen wurde von einem lokalen Künstler geschaffen und sie alle sprechen die verschiedenen Kulturen von Wheaton an. Eines ist ein Mosaik, das mit 3 Familien als Hommage an ihr salvadorianisches Erbe angefertigt wurde. Eine andere zeigt Bilder aus der peruanischen Kultur des Künstlers. Ein drittes besteht aus Mandalas, die von der gebürtigen Costa Rica des Künstlers inspiriert wurden. One Montgomery Green arbeitete mit einem lokalen Künstler zusammen, um eine Pyramide aus nicht recycelbarem #6-Kunststoff zu schaffen.

Die Pyramiden sind regelmäßige Tetraeder, die aus vier gleichseitigen Dreiecken bestehen. Das Herz von Wheaton ist auch ein Dreieck, das durch die Kreuzung von drei State Highways und die jährliche Wheaton Arts Parade entsteht, die um das Dreieck marschiert und die Bürger, Kulturen und den Handel von Wheaton mit Kunst zusammenbringt.

Ausgestellt 11. Juni – 5. September 2021

Diese jurierte Ausstellung zeigt die Arbeiten von 47 Künstlern aus der ganzen Nation und veranschaulicht die Tiefe, den Umfang und die Variationen, die mit Shino-Glasuren möglich sind. Inspiriert von Malcolm: Eine Leidenschaft für Shino ehrt das Andenken an Malcolm Davis, einen Mann, der so viele beeinflusst und inspiriert hat, auf ihre Herzenswünsche zu hören und ihnen zu folgen. Nachdem er zwanzig Jahre lang als Minister gedient hatte, änderte sich Davis' Leben, als er 1973 seinen ersten Keramikkurs belegte. Innerhalb weniger Jahre verließ er seine Karriere als Campus-Minister, um sich ganz der Töpferei zu widmen. 1985 gründete Davis sein eigenes Bergstudio in West Virginia, wo er mit einer Glasur im japanischen Stil namens Shino experimentierte. Er perfektionierte seine eigene Shino-Technik, die es ihm ermöglichte, Keramik wie keine andere herzustellen. Seine Glasur, heute bekannt als „Malcolm Davis Shino“, findet sich in Studios auf der ganzen Welt. Die Glasur wird für das Carbon-Trapping geschätzt, das im Gegensatz zu den typischeren weißen, roten und orangen Farben anderer Shinos ausgedehnte schwarze Bereiche und schwarze Punkte erzeugt.

Nachdem er seine Glasur perfektioniert hatte, unternahm Davis den ungewöhnlichen Schritt, die Formel zur öffentlichen Verwendung zu veröffentlichen. Anerkannt für seine Kunstfertigkeit und Leidenschaft, reiste Davis viel herum und unterrichtete andere über das Töpfern.

Ausgestellt sind 64 Kunstwerke, die von Davis und seiner Leidenschaft für Shino inspiriert wurden.

Der erste, zweite und dritte Preis werden während der Eröffnungswoche vom Ausstellungsjuror Matthew Hyleck, bekannter Keramikkünstler und Bildungskoordinator bei Baltimore Clayworks, vergeben.

Virtuelle Ausstellungsprogramme
Malcolm Davis: Wie bin ich hier gelandet?
17. Juni 2021 um 19:00 Uhr
Dieses Programm beinhaltet ein Streaming des Abschlussvortrags von Malcom Davis beim National Council on Education for the Ceramic Arts 2010 (NCECA), kurz vor seinem unerwarteten Tod im folgenden Jahr. In diesem Vortrag teilt Davis seine Leidenschaft für das Töpfern und geht der inneren Frage nach, warum sich jemand etwas widmet – in diesem Fall dem Ton. Eröffnungsstatements für dieses Programm werden von Judy Davis, Malcolms Frau und Partnerin seit über 50 Jahren, und Schlussstatements von Shoji Satake, Associate Professor of Ceramics, School of Art and Design, West Virginia University, abgegeben.

Shino: Eine amerikanische Übersetzung einer japanischen Glasur
11. Juli 2021 um 17:00 Uhr
Fünf Meistertöpfer, die erfahren in der Arbeit mit Shino-Glasuren sind, werden die Faszination und das Geheimnis – die Herausforderungen und Schwierigkeiten – der alten japanischen Glasur und der aktualisierten amerikanischen Versionen diskutieren. Was sind die Unterschiede zwischen japanischen und amerikanischen Shinos? Warum gibt es so viele Formeln? Wie reagieren Shino-Glasuren auf unterschiedliche Brenntechniken? Hören Sie zu, wie unsere Podiumsteilnehmer die Antworten auf diese Fragen und vieles mehr diskutieren.

Für Unterkunftsanfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder unter 301-774-0022 an das Museum.

Inspiriert von Malcolm: Eine Leidenschaft für Shino wird teilweise von Judith Davis, Montgomery Potters, District Clay Center, Baltimore Clayworks und The Clay Co-Op gesponsert.


Schau das Video: LIVE. Kreuzweg mit Papst Franziskus