lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Siebenbürgischer Truthahn

Siebenbürgischer Truthahn



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das so zubereitete Putenfleisch wird sehr zart. Das Rezept ist einfach, rustikal und erfordert keine schwierige Arbeit. Wenn ich einen Platz hätte, würde ich ihn auf die Speisekarte setzen. Schämen Sie sich bei einer solchen garantierten Vorbereitung nicht.
Den siebenbürgischen Truthahn habe ich am Philips Multicooker zubereitet.

  • 1 Truthahnschnitzel [1,5 kg]
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Selleriestange
  • 1 rote scharfe Paprika in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Zweig Thymian
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Öl [Rezept enthält Schmalz]
  • 2 Gläser sterben [Sauerkrautsaft]
  • Lauchschwänze - Grün

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Siebenbürgischer Truthahn:


  1. Die gereinigte und gewaschene Putenkeule wird in kochendem Wasser gekocht.

  2. Ich habe das Putenfleisch in die Kochschüssel gegeben.

  3. Ich gebe das Gemüse und die Gewürze in die Schüssel.

  4. Ich habe den Kohlsaft und das Öl hinzugefügt.

  5. Sehr wenig salzen. Kohlsaft ist auch salzig.

  6. Ich habe die Frittierfunktion auf 45 Minuten eingestellt.

  7. Die Zeit reichte, bis die Flüssigkeit verdunstet war.

  8. Im letzten Teil der Zubereitung habe ich das Fleisch ab und zu von einer Seite zur anderen gewendet.

  9. Beim Servieren das Grün für das Aussehen bestreuen. Ich hatte Lauchschwänze, fast: d

  10. Guten Appetit !!!

Tipps Seiten

1

Ich hatte die Emotionen, ich dachte, ich würde ein Steak mit einem starken Sauerkrautgeschmack haben. Auf keinen Fall. Kohlsaft hat dazu beigetragen, ein unglaublich zartes Steak zu machen. Die entstandene Sauce hatte einen sehr leckeren Geschmack.

2

Sehr salzig. Kohlsaft ist auch salzig.


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod…

Abonniere unseren Newsletter! Du wirst erhalten Nachrichten, Verschreibung, Schnellmenüs, Information Pro Ihre Gesundheit!

Warum GoostoMix

GoostoMix ist eine Plattform, die eine Reihe nützlicher Geräte in der Küche des modernen Mannes präsentiert und empfiehlt, der aktiv ist und sich für Gesundheit und Ernährung interessiert. Wir bieten Tipps für eine ausgewogene Ernährung, leicht verständliche Rezepte und Informationen zu Zutaten, mit denen Geschmack und Nährstoffe auf den täglichen Speiseplan gebracht werden können.


Richtiger grüner Salat nach siebenbürgischer Art

Ich habe gesehen, dass du am 1. Mai ans Meer, in die Berge oder in die Bäder gegangen bist. Ich hoffe, Sie haben sich ausgeruht, hatten eine gute Zeit und vor allem gut gegessen. Ich saß ruhig zu Hause und ruhte mich ein wenig aus. Ich habe einfaches Essen zubereitet: gegrillte Schenkel und gebackenen Lachs, den ich mit gut gewürzten Salaten garniert habe.

Essig enthält Zucker, der die Säure von Essig "schneidet" und den Geschmack des Salats verstärkt. Essig wird auch mit Wasser verdünnt, um nicht aggressiv zu sein. Ich habe 2 Esslöffel Wasser auf 1 Esslöffel feinen Essig gegeben. Sie können die Wassermenge nach Ihrem Geschmack dosieren, wie Sie den Essig fühlen möchten und je nach verwendeter Essigsorte. Normalerweise verwende ich nur ganz feine Essige, nicht dass ich fit wäre, aber starken Essig mag ich überhaupt nicht. Eine Weile dachte ich, ich würde mich nie an Essig gewöhnen, aber ich habe einige (Balsamico- oder Balsamico-Creme, Reis und Sherry) entdeckt, die angenehm sind und wenn ich sie sorgfältig dosiere, verbessere ich meine Rezepte wirklich. Wenn Ihnen die nach diesem Rezept zubereitete Vinaigrette zu schwach erscheint, reduzieren Sie einfach die Wassermenge.

Ich hoffe mein Salat schmeckt dir!


Einige leckere Putenrezepte für "Thanksgiving Day"

Thanksgiving Day (englisch: Thanksgiving Day) ist eine jährliche eintägige Feier, bei der man (traditionell Gott) für den Reichtum der diesjährigen Ernte dankt.

Es wird in den meisten Teilen Nordamerikas (USA und Kanada) gefeiert. Es ist ein Familienurlaub. In den Vereinigten Staaten sind die meisten Unternehmen (mit Ausnahme von Geschäften) an diesem Donnerstag und Freitag geschlossen, um den Mitarbeitern die Wiedervereinigung mit der Familie zu ermöglichen.

Im Dezember 1941 verabschiedete der US-Kongress eine Resolution, die den Donnerstag, den 4. November, offiziell zum Nationalfeiertag der Vereinigten Staaten machte.

Am Thanksgiving Day finden in den USA verschiedene Paraden statt. Traditionelle Thanksgiving-Gerichte sind gefüllter Truthahn (gebraten, geräuchert oder gebacken), Schinken, Kartoffelpüree, Süßkartoffeln, Mais und Kürbiskuchen.

Wir bieten Ihnen 2 Putenrezepte an, die Sie an diesem Tag zubereiten können:

Gebackener Truthahn

Zutat:

  • 1 Truthahn
  • Salz
  • Pfeffer
  • süßer Boya
  • ein kleines Glas Öl
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Wasser
  • ein Glas Schnaps

Zubereitungsart:

Der Truthahn wird gereinigt, gewaschen, mit Salz und Paprika eingerieben, mit Pfeffer gewürzt. Auf einem Tablett anrichten, mit Öl einfetten, Wein und Wasser einfüllen und das Tablett mit Alufolie abdecken. Eine Stunde mit Folie halten, dann herausnehmen, mit der Sauce aus der Pfanne einfetten.

Der Truthahn bleibt so viele Stunden im Ofen, wie er wiegt. Wenn es 2 kg wiegt, lassen Sie es 2 Stunden im Ofen. Alle 15 Minuten herausnehmen und mit der Sauce aus der Pfanne einfetten.

Zum Schluss das Glas Brandy einschenken und weitere 5 Minuten ruhen lassen.

Gefüllter Truthahn

Zutat:

  • ein Truthahn von 3-4 kg
  • 1 Glas (150 ml) trockener Weißwein
  • 400 Gramm essbare Kastanien, einschließlich der Schale
  • 100 Gramm Butter
  • 10 Esslöffel Semmelbrösel
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Selleriestangen (Selleriestangen)
  • 2 Esslöffel Brandy
  • 200 ml Vogelsuppe
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • ein Esslöffel Worcestersauce
  • ein paar Zweige frischer Rosmarin
  • Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Senf
  • grobes Salz, gemahlener Pfeffer

Zubereitungsart:

Der ganze Truthahn (nicht zum Einfrieren) wird gut von Därmen und Daunenresten gereinigt. Wenn Sie es noch nicht ohne Hals gekauft haben, muss es von der Einführstelle entfernt werden, wobei die Haut, die es bedeckt, jedoch intakt bleibt und am Truthahn befestigt ist.

Wählen Sie einen Topf, der groß genug für den ganzen Truthahn ist. Auf jeden Liter Topf (6 Esslöffel) einen geriebenen Esslöffel grobes Salz geben. 2 Liter kaltes Wasser einfüllen und mischen, bis sich das Salz aufgelöst hat, Lorbeerblätter nach Geschmack, Senfkörner und Pfeffer hinzufügen. Der Truthahn wird in dieses Salzbad getaucht, wenn das Wasser ihn nicht bedeckt, wird er bedeckt gefüllt und ein Gewicht (eine schwerere Platte) wird darauf gelegt. Mindestens 4 Stunden kühl stellen, während dieser Zeit mehrmals zurückgeben.

Die Kastanien werden gewaschen, getrocknet und die Haut jeder von ihnen wird geschnitten. Die Kastanien in einen Topf geben, mit reichlich Wasser bedecken und eine Stunde köcheln lassen. Aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und Haut und Haut innen reinigen.

Eine der Zwiebeln ist fein gehackt, ebenso wie die Selleriestangen. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebel und den Sellerie dazugeben und weich köcheln lassen. Wenn das Gemüse weich ist, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann die geschälten Kastanien hinzufügen.

Semmelbrösel und Brandy hinzufügen, salzen und pfeffern, abschmecken und die Masse kneten, dabei so viel Geflügelsuppe (ein Esslöffel) hinzugeben, wie eine feuchte, aber nicht pastöse Füllung entsteht.

Den Truthahn aus der Salzlake nehmen und gut abtropfen lassen, dann mit einem Papiertuch werfen. Den Hohlraum im Truthahn pfeffern (es wird überhaupt kein Salz benötigt). Die Hälfte der Füllung wird in die Halshöhle eingeführt.

Ziehen Sie die Haut des Halses zurück, bedecken Sie die Füllung und fixieren Sie sie mit Zahnstochern.

Guten Appetit! Aber feiern Sie Thanksgiving? Was kochen Sie normalerweise an diesem Tag?


Probieren Sie diese 10 siebenbürgischen Rezepte aus, um ein wirklich köstliches Abendessen zu genießen

Top Ten der besten siebenbürgischen Rezepte, Foto: modernmagazin.com

Wir präsentieren im Folgenden a Top Ten mit den besten siebenbürgischen Rezepten.

1. Kartoffelrezept mit Joghurt ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die Zutaten für Joghurtkartoffeln sind wie folgt:

  • 750 Gramm Kartoffeln
  • eine Zwiebel
  • ein Lorbeerblatt
  • Paprika nach Geschmack
  • Sonnenblumenöl
  • ein Bund Petersilie
  • 200 ml Joghurt
  • eine Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Joghurt-Kartoffel-Rezept ist unten dargestellt:

  1. Zwiebeln in heißem Öl anbraten, Kartoffelwürfel, Lorbeerblatt und Paprika dazugeben
  2. Den Joghurt mit dem fein zerdrückten Knoblauch mit einer Prise Salz vermischen
  3. Die Kartoffeln mit der Joghurtsauce servieren, die fein gehackte Petersilie über jede Portion streuen.

2. Geflügelsuppe Rezept mit grünen Bohnen ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für Geflügelsuppe mit grünen Bohnen sind die folgenden:

  • ein Landhuhn
  • eine Zwiebel
  • 200 Gramm grüne Bohnen
  • eine Karotte
  • ein Bund Petersilie
  • Öl
  • Salz und Pfeffer.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie das Rezept für Geflügelsuppe mit grünen Bohnen zubereiten:

  1. Kochen Sie das Huhn, schäumen Sie es bei Bedarf auf
  2. Wenn das Fleisch durchgegart ist, fügen Sie das Gemüse hinzu
  3. Weiter kochen, bis das Gemüse fertig ist
  4. Zum Schluss mit fein gehackter Petersilie bestreuen
  5. Die Suppe einfach oder mit Sauerrahm servieren.

3. Rezept für siebenbürgischen Hühnereintopf ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Vorbereitungszeit: dreiviertel Stunde.

Die notwendigen Zutaten für den Siebenbürgischen Hühnereintopf sind folgende:

  • o vanata
  • zwei Kartoffeln
  • drei Zwiebeln
  • 300 Gramm Hühnchen
  • 100 ml Brühe
  • ein Bund Petersilie
  • Sonnenblumenöl
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Rezept für Transsylvanischer Hühnereintopf wird im Folgenden Schritt für Schritt vorgestellt:

  1. Die Zwiebel anbraten, bis sie goldbraun und transparent wird, das in Würfel geschnittene Fleisch dazugeben. Die Form vollständig abdecken und das Fleisch mit den Zwiebeln köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen
  2. Weiter die Kartoffeln und Auberginen hinzufügen
  3. Eine halbe Stunde weiterköcheln lassen, dann die Brühe hinzufügen und glatt rühren
  4. Den Eintopf fallen lassen, Hitze ausschalten und mit der fein gehackten Petersilie bestreuen
  5. Servieren Sie den Eintopf mit einer frisch zubereiteten Polenta.

4. Wir stellen euch im Folgenden vor Putenrezept auf dem Tablett nach siebenbürgischer Art.

Vorbereitungszeit: zwei Stunden.

Geschätzte Kosten pro Portion: zehn lei.

Die notwendigen Zutaten sind:

  • ein Truthahn
  • 100 Gramm Geflügelschmalz
  • 200 Gramm Sauerkrautblätter
  • Paprika
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Putenrezept im Tray nach Siebenbürger Art wird Ihnen im Folgenden vorgestellt:

  1. Pute waschen, würzen, mit Fett einfetten und in Sauerkrautblätter wickeln
  2. Den Truthahn mit dem restlichen Schmalz in eine Pfanne geben und im heißen Ofen zwei Stunden backen oder solange das Fleisch fertig sein muss.
  3. Gegen Ende die Kohlblätter entfernen und den Truthahn bräunen lassen
  4. Sobald es fertig ist, mit einer Kartoffelgarnitur servieren.

5. Rezept für siebenbürgischen Eintopf ist ein köstliches Gericht, das es wert ist, es zu tun, wenn Sie es noch nicht probiert haben. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Vorbereitungszeit: eine halbe Stunde.

Kochzeit: eine Stunde.

Geschätzter Preis pro Portion: fünf lei.

Die notwendigen Zutaten für zwei Portionen Siebenbürger Eintopf sind die folgenden:

  • 400 Gramm Schweinefilet
  • zwei Zweige Frühlingszwiebel
  • zwei Karotten
  • eine Paprikapfeffer
  • 100 Gramm Champignons
  • zwei Knoblauchzehen
  • sechs Tomaten
  • ein Bund grüne Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer.

Die schrittweise Zubereitung für das Siebenbürgische Eintopfrezept wird im Folgenden vorgestellt:

  1. Das Schweinefleisch waschen, abtropfen lassen, dann in Würfel schneiden. Das Fleisch nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Halten Sie das Fleisch kalt, bis Sie es in der Zubereitung verwenden
  2. Einen Kürbis schälen, reiben und die Zwiebel fein hacken.
  3. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
  4. Die Paprika waschen, halbieren, den Rücken, die weißen Rippen darin und alle Kerne entfernen. Die Paprika dieses Mal noch einmal waschen und innen abtropfen lassen, dann in gleich große Würfel schneiden.
  5. Die Pilzschwänze entfernen, gut waschen, abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
  6. Knoblauch schälen, mit einer Prise Salz gut mahlen, bis eine homogene Paste entsteht
  7. Tomaten waschen, ggf. Stiele entfernen und abtropfen lassen. Geben Sie ausreichend Wasser auf das Feuer, bringen Sie das Wasser zum Kochen und geben Sie dann die leicht geschnittenen Tomaten mit einem Messer an der Unterseite hinzu. Die Tomaten rösten, bis sich die Haut um sie herum von selbst löst. Wenn die Tomaten fertig sind, nehmen Sie sie mit einer Suppe aus heißem Wasser heraus, lassen Sie sie abtropfen und in einem Sieb abkühlen. Wenn sie abgekühlt und gut abgetropft sind, die Tomaten schälen, halbieren, den Rücken und das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken.
  8. Petersilie waschen, abtropfen lassen, fein hacken, bis die Schwänze weggeworfen werden
  9. Stellen Sie eine Schüssel mit ausreichend Öl auf das Feuer, lassen Sie das Öl erhitzen und wenn es zu brutzeln beginnt, fügen Sie die fein gehackte Frühlingszwiebel hinzu. Die Zwiebel bei schwacher Hitze anbraten, dabei gelegentlich umrühren, damit sie nicht anbrennt. Röstzwiebeln verderben sowohl den Geschmack als auch die Textur der fertigen Zubereitung, daher empfehlen wir Ihnen, in dieser Phase der Zubereitung Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn Sie beim Härten feststellen, dass die Zwiebel zu einer Braunfärbung neigt, rühren Sie kräftig um, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und nehmen Sie gegebenenfalls die Pfanne vom Herd, damit das Öl seine Temperatur reduzieren kann. Wenn die Zwiebel durchscheinend geworden ist und eine goldene Farbe hat, das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und über die gehärtete Zwiebel geben. Decken Sie das Gericht vollständig mit einem Deckel ab und lassen Sie das Fleisch mit der Zwiebel im eigenen Saft köcheln, bis es Farbe und Textur ändert. Nehmen Sie den Deckel ab und fügen Sie die geriebenen Karotten, die Paprika, die Knoblauchpaste und die gewürfelten Champignons hinzu. Glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Schüssel wieder mit einem Deckel abdecken und das Gemüse mit dem Fleisch eine Viertelstunde köcheln lassen. Wenn alle Zutaten fertig sind, fügen Sie die gerösteten und fein gehackten Tomaten zusammen mit der Petersilie und einer halben Tasse Wasser hinzu. Rühren und lassen Sie die Mischung auf dem Feuer, bis sie gut abfällt und die gewünschte Textur erreicht, dann schalten Sie die Hitze aus.
  10. Servieren Sie das Gericht, sobald es fertig ist, und verteilen Sie es zu gleichen Teilen auf flachen Tellern, zusammen mit einem Sauerkrautsalat oder einem Gurkensalat.

Siebenbürgischer Eintopf ist köstlich und kann sowohl zum Abendessen als auch zum Mittagessen serviert werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Zubereitung auszuprobieren, sicher werden Sie dieses Rezept aufgrund seines besonderen Geschmacks in der Schachtel mit Ihren Lieblingsrezepten aufbewahren und Sie werden es bei jeder Gelegenheit zubereiten.

Siebenbürgisches Suppenrezept mit Kartoffeln und geräuchertem Fleisch, Foto: cooliranje.com

6. Siebenbürgisches Suppenrezept mit Kartoffeln und geräuchertem Fleisch es wird zum Mittagessen vor dem Hauptgang serviert. Die Zubereitung ist extrem lecker, aber sehr kalorienreich. Im Folgenden stellen wir die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten.

Kochzeit: 50 Minuten.

Zutaten für Siebenbürger Suppe mit Kartoffeln und geräuchertem Fleisch (vier Portionen):

  • geräucherte Knochen mit Fleisch
  • sechs Liter Wasser
  • vier Karotten
  • sechs Liter Wasser
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • eine Pastinake oder ein kleiner Sellerie
  • zwei Petersilienwurzeln
  • drei Esslöffel Brühe
  • borsch.

So bereiten Sie das siebenbürgische Suppenrezept mit Kartoffeln und geräuchertem Fleisch zu:

  1. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden
  2. Kartoffeln schälen, waschen und in Suppen schneiden
  3. Kürbis schälen, reiben und Saft auspressen
  4. Petersilienwurzeln schälen, waschen, auf die große Reibe legen
  5. Kochen Sie die geräucherten Knochen mit sechs Liter Wasser. Lassen Sie sie kochen, bis sich das Fleisch vom Knochen löst. In diesem Fall das Fleisch entfernen und vom Knochen lösen, dann in dünne Streifen schneiden und wieder ins Wasser legen.
  6. Fügen Sie das gesamte Gemüse hinzu und lassen Sie es bei der richtigen Hitze kochen, bis es seine Textur ändert, weich wird, entfernen Sie den Sellerie und fügen Sie den Borschtsch zusammen mit der Brühe hinzu.
  7. Aus 50 ml Öl und zwei Esslöffel Mehl separat einen Rantas wie folgt zubereiten: Einen Topf auf das Feuer stellen, erhitzen lassen, dann das Öl dazugeben, ebenfalls erhitzen. Wenn es zu brutzeln beginnt, die Schüssel vom Herd nehmen und das Mehl hinzufügen. Gut mischen, bis eine glatte Masse entsteht, dann den Topf bei schwacher Hitze wieder auf den Herd stellen und backen, bis er leicht gebräunt ist.
  8. Die Rantas in die kochende Suppe geben und gut umrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat
  9. Lassen Sie die Suppe eine Viertelstunde köcheln und schalten Sie sie dann aus.

Siebenbürgische Suppe mit Kartoffeln und geräuchertem Fleisch heiß servieren, je nach Geschmack etwas gehackten Estragon hinzufügen. Für zusätzlichen Geschmack können Sie auch saure Sahne hinzufügen.

7. Rezept für gefülltes Lamm

Die Zutaten für ein gefülltes Lamm sind wie folgt:

  • ein ausgenommenes Lamm ohne Kopf, Schwanz oder Fell mit einem Gewicht von etwa acht und zehn Pfund
  • zehn Karotten
  • zehn Zwiebeln
  • Wein
  • zehn Knoblauchzehen
  • geräucherter Speck
  • sechs Zitronen
  • Basilikum
  • Öl
  • Salz.

Die Zubereitungsmethode für das gefüllte Lammrezept wird im Folgenden Schritt für Schritt vorgestellt:

  1. Machen Sie das Feuer mit dem Holz und pflegen Sie die Glut mit speziellen Holzkohlen zum Grillen, die Sie im Handel kaufen können
  2. Das Lamm außen und innen gut waschen, von Fellresten reinigen
  3. Karotten schälen, gut waschen und in ausreichend Wasser mit einer Prise Salz kochen. Kochen Sie die Karotten gut, bis Sie ihr Fleisch leicht mit einem Messer durchstechen können. Nachdem die Karotten gekocht sind, nehmen Sie sie in einem Sieb heraus und lassen Sie sie abtropfen. Die Karotten in dicke Scheiben schneiden
  4. Zwiebel schälen, waschen, abtropfen lassen und vierteln
  5. Schneiden Sie die Hälfte des geräucherten Specks in Scheiben, die Sie leicht schneiden, und den Rest des Specks in Würfel schneiden
  6. Knoblauchzehen schälen, mit einer Prise Salz gut mahlen
  7. Die Zitronen auspressen, den Saft durch ein feines Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen, die unbemerkt in den Saft rutschen können.
  8. Bereiten Sie die Füllung wie folgt vor: Mischen Sie die gekochten Karotten mit der geviertelten Zwiebel, die Hälfte des in Würfel geschnittenen Specks und die Hälfte des zerdrückten Knoblauchs mit einer Prise Salz. Gut mischen, bis eine glatte Masse entsteht, dann die Hälfte des Zitronensaftes hinzufügen. Mit Salz, Basilikum und Pfeffer abschmecken
  9. Legen Sie die Füllung in den Bauch des Lammes, nachdem Sie sie gut vermischt haben, und nähen Sie die Haut vorsichtig zusammen, um die Füllung während des Drehens des Protap sicher zu halten.
  10. Das Lamm mit den restlichen Speckwürfeln möglichst gleichmäßig bestreuen
  11. Fixieren Sie das Lamm gut auf dem Protap, dann backen Sie es mit einem beträchtlichen Abstand zwischen ihm und der Glut.
  12. Aus dem restlichen Zitronensaft, dem Knoblauch und dem in Scheiben geschnittenen Räucherspeck eine Marinade zubereiten. Die Marinade mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken
  13. Das Lammfleisch ständig drehen und alle zehn Minuten mit der zuvor zubereiteten Marinade einfetten, damit es nicht austrocknet.
  14. Die Zubereitung des Lammes dauert etwa vier Stunden
  15. Servieren Sie das Lamm warm mit der gebackenen Füllung darin. Bereiten Sie einen saisonalen Salat aus Frühlingszwiebeln, Radieschen und Salat zu.

8. Honigrezept mit Protap im Köder

Für das Lamm im Köder werden folgende Zutaten benötigt:

  • sechs Zwiebeln
  • zwei Liter Weißwein
  • eine Knoblauchzehe
  • 50 Gramm Oregano
  • ein halbes Kilogramm Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer.

Für paniertes Lamm:

Die Zubereitungsmethode für den Lammprotap im Köder wird im Folgenden Schritt für Schritt vorgestellt:

  1. Das Lamm außen und innen gut waschen, Leder und Fell entfernen.
  2. Zwiebel schälen, waschen, abtropfen lassen und vierteln
  3. Knoblauch schälen, mit einer Prise Salz gut mahlen
  4. Braunen Oregano wiegen
  5. Bereiten Sie den Teig wie folgt vor: Mischen Sie Zwiebel, Knoblauch, Oregano, die gesamte Menge Weißwein und Olivenöl. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann gut vermischen. Den Stick in eine große Schüssel geben
  6. Das ganze Lamm in den Köder geben und an einem trockenen und lichtgeschützten Ort mit einem Deckel abgedeckt drei Tage marinieren lassen.
  7. Wenn Sie bereit sind, es zuzubereiten, nehmen Sie das Lammfleisch aus der Marinade und lassen Sie es fünf Minuten lang abtropfen.
  8. Den Räucherspeck in gleich große Würfel schneiden
  9. Bereiten Sie das Feuer vor, beginnend mit Holz und weiter mit Kohlen, um die Glut aufrechtzuerhalten
  10. Das Lamm mit Speckwürfeln bestreuen, dann fest auf dem Protap fixieren
  11. Das Lamm in einiger Entfernung von der Glut backen, damit es nicht verbrennt
  12. Das Lamm während der Zubereitung ständig drehen
  13. Die Zubereitung des Lammes dauert zwischen sieben und acht Stunden
  14. Servieren Sie das Lamm, sobald es fertig ist, mit einer reichhaltigen Garnitur aus gehärteten Champignons oder Kartoffelpüree. Bereiten Sie einen Salat aus saisonalem Gemüse zu: Frühlingszwiebeln, Radieschen und Salat.

Die oben vorgestellten Lamm-Pasta-Rezepte für Ostern sind köstlich und wir empfehlen Ihnen, sie zu probieren, wenn Sie die Möglichkeit haben, ein so leckeres Gericht zuzubereiten, dessen Geschmack mit keinem anderen zuvor zubereiteten Steak vergleichbar ist.

9. Papanasii ist ein leicht zuzubereitendes Dessert und wird oft von jedem von uns mit größter Freude genossen. Brasov Papanasi-Rezept ist eine, die Zutaten voller essentieller Vitamine und Mineralien enthält.

Zutaten für das Brasov Papanasi-Rezept:

  • ein halbes Kilo Käse
  • ein halbes Kilo Mehl
  • zwei ganze Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ein halber Teelöffel Salz
  • Marmelade
  • Sauerrahm.

So kochen Sie Papanas aus Brasov:

  1. Der Käse muss fettig sein, damit die Papanas so lecker wie möglich sind
  2. Geben Sie den Käse in eine Schüssel und drücken Sie ihn mit einer Gabel, fügen Sie Eier hinzu und rühren Sie ständig um, um eine homogene Zusammensetzung zu erhalten.
  3. Backpulver, Zucker, Salz und Mehl hinzufügen. Sie erhalten einen Teig, den Sie kneten müssen
  4. Mit einem Finger kleine Kugeln formen und in die Mitte ein Loch stechen, damit deine Kekse wie Ringe aussehen
  5. Den Teig ruhen lassen
  6. Geben Sie zwei Tassen Öl in einen Kessel und lassen Sie es erhitzen
  7. Wenn das Öl erhitzt ist, legen Sie die Papanas in eine Reihe, ohne die Pfanne zu verstopfen, da die Papanas beim Braten an Volumen zunehmen.
  8. Papanas werden kalt oder heiß serviert. Das traditionelle Rezept präsentiert Papanas mit Marmelade in der Mitte und Sauerrahm rundherum, aber Sie können sie auch einfach oder mit Zucker bestäubt servieren.

10. Pfannkuchenrezept mit Leber und Hackfleisch ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für Pfannkuchen mit Leber und Hackfleisch sind folgende:

  • 200 Gramm Mehl
  • zwei Eier
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Sonnenblumenöl.
  • 100 Gramm gehackte gekochte Leber
  • 100 Gramm Hackfleisch
  • ein Bund Frühlingszwiebeln
  • Öl
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Rezept für Pfannkuchen mit Leber und Hackfleisch ist unten dargestellt:


Die Amerikaner feiern heute Thanksgiving. Einige leckere Putenrezepte

Thanksgiving Day (englisch: Thanksgiving Day) ist eine jährliche eintägige Feier, bei der man (traditionell Gott) für den Reichtum der diesjährigen Ernte dankt.

Es wird in den meisten Teilen Nordamerikas (USA und Kanada) gefeiert. Es ist ein Familienurlaub. In den Vereinigten Staaten sind die meisten Unternehmen (mit Ausnahme von Geschäften) an diesem Donnerstag und Freitag geschlossen, um den Mitarbeitern die Wiedervereinigung mit der Familie zu ermöglichen.

Im Dezember 1941 verabschiedete der US-Kongress eine Resolution, die den Donnerstag, den 4. November, offiziell zum Nationalfeiertag der Vereinigten Staaten machte.

Am Thanksgiving Day finden in den USA verschiedene Paraden statt. Traditionelle Thanksgiving-Gerichte sind gefüllter Truthahn (gebraten, geräuchert oder gebacken), Schinken, Kartoffelpüree, Süßkartoffeln, Mais und Kürbiskuchen.

Wir bieten Ihnen 2 Putenrezepte an, die Sie an diesem Tag zubereiten können:

Gebackener Truthahn

Zutat:

  • 1 Truthahn
  • Salz
  • Pfeffer
  • süßer Boya
  • ein kleines Glas Öl
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Wasser
  • ein Glas Schnaps

Zubereitungsart:

Der Truthahn wird gereinigt, gewaschen, mit Salz und Paprika eingerieben, mit Pfeffer gewürzt. Auf einem Tablett anrichten, mit Öl einfetten, Wein und Wasser einfüllen und das Tablett mit Alufolie abdecken. Eine Stunde mit Folie halten, dann herausnehmen, mit der Sauce aus der Pfanne einfetten.

Der Truthahn bleibt so viele Stunden im Ofen, wie er wiegt. Wenn es 2 kg wiegt, lassen Sie es 2 Stunden im Ofen. Alle 15 Minuten herausnehmen und mit der Sauce aus der Pfanne einfetten.

Zum Schluss das Glas Brandy einschenken und weitere 5 Minuten ruhen lassen.

Gefüllter Truthahn

Zutat:

  • ein Truthahn von 3-4 kg
  • 1 Glas (150 ml) trockener Weißwein
  • 400 Gramm essbare Kastanien, einschließlich der Schale
  • 100 Gramm Butter
  • 10 Esslöffel Semmelbrösel
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Selleriestangen (Selleriestangen)
  • 2 Esslöffel Brandy
  • 200 ml Vogelsuppe
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • ein Esslöffel Worcestersauce
  • ein paar Zweige frischer Rosmarin
  • Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Senf
  • grobes Salz, gemahlener Pfeffer

Zubereitungsart:

Der ganze Truthahn (nicht zum Einfrieren) wird gut von Därmen und Daunenresten gereinigt. Wenn Sie es noch nicht ohne Hals gekauft haben, muss es von der Einführstelle entfernt werden, wobei die Haut, die es bedeckt, jedoch intakt bleibt und am Truthahn befestigt ist.

Wählen Sie einen Topf, der groß genug für den ganzen Truthahn ist. Geben Sie auf jeden Liter Topf (6 Esslöffel) einen geriebenen Esslöffel grobes Salz. 2 Liter kaltes Wasser einfüllen und mischen, bis sich das Salz aufgelöst hat, Lorbeerblätter nach Geschmack, Senfkörner und Pfeffer hinzufügen. Der Truthahn wird in dieses Salzbad getaucht, wenn das Wasser ihn nicht bedeckt, wird er bedeckt gefüllt und ein Gewicht (eine schwerere Platte) wird darauf gelegt. Mindestens 4 Stunden kühl stellen, während dieser Zeit mehrmals zurückgeben.

Die Kastanien werden gewaschen, getrocknet und die Haut jeder von ihnen wird geschnitten. Die Kastanien in einen Topf geben, mit reichlich Wasser bedecken und eine Stunde köcheln lassen. Aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und Haut und Haut innen reinigen.

Eine der Zwiebeln ist fein gehackt, ebenso wie die Selleriestangen. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebel und den Sellerie dazugeben und weich köcheln lassen. Wenn das Gemüse weich ist, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann die geschälten Kastanien hinzufügen.

Semmelbrösel und Brandy hinzufügen, salzen und pfeffern, abschmecken und die Masse kneten, dabei so viel Geflügelsuppe (ein Esslöffel) hinzugeben, wie eine feuchte, aber nicht pastöse Füllung entsteht.

Den Truthahn aus der Salzlake nehmen und gut abtropfen lassen, dann mit einem Papiertuch werfen. Den Hohlraum im Truthahn pfeffern (es wird überhaupt kein Salz benötigt). Die Hälfte der Füllung wird in die Halshöhle eingeführt.

Ziehen Sie die Haut des Halses zurück, bedecken Sie die Füllung und fixieren Sie sie mit Zahnstochern.

Guten Appetit! Aber feiern Sie Thanksgiving? Was kochen Sie normalerweise an diesem Tag?


Rumänische traditionelle Rezepte

Diese folgen traditionelle rumänische Rezepte wenn Sie köstliche Gerichte zubereiten möchten, insbesondere Moldauische, Siebenbürgische oder Oltenische. Probieren Sie jetzt die besten rumänischen Rezepte für Ihre Familie und Kinder!

Lebensmittelart +

  • Aperitifs (247)
  • Getränke (60)
  • Suppen (61)
  • Desserts (362)
  • Geschirr (678)
  • Dichtungen (75)
  • Maurer- und Maurerarbeiten (12)
  • Salate (195)
  • Soßen (66)
  • Suppen (121)
  • Brot (18)
  • Mamaliga (6)
  • Fingerfood (413)

Zubereitungsart +

Nach der Saison +

Die Hauptzutat +

Vorbereitungszeit +

Nach Herkunft -

Nach dem Anlass +

Nach dem Essen +

Weitere Funktionen +

Pilze und Hühnchen sind gesunde und sehr schmackhafte Lebensmittel, die sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen geliebt werden.

Kartoffelpüree kann für Ihr Baby zu einem gewöhnlichen und geschmacklosen Gericht werden, daher ist dieses einfache Rezept genau das Richtige für Sie.

Kartoffelpüree kann der erste Schritt des Babys zu einer gleichmäßigeren Mahlzeit sein. Sie können verschiedene Obstsorten hinzufügen.

Kartoffelpüree mit Hüttenkäse bietet Ihnen eine schmackhaftere Art, dieses Gemüse zuzubereiten, damit Ihr Kind lächelt.

Bulgarische Süßkartoffeln sind gesund und können sowohl als Snack als auch als Dessert nach dem Mittagessen serviert werden. Ich bin sehr leicht zu.

Karottenmuffins sind ein tolles Dessert für Kinder. Karotte ist ein wunderbares Gemüse, voller Antioxidantien, Beta-Carotin, wunderbar.

Sarmales sind traditionell, wenn sich die Winterferien nähern und sicherlich glaubt jede Hausfrau, Mutter, Frau, dass sie es nicht sind.

Wer sagt, dass Kohl nicht schmeckt, wenn man kein geräuchertes Fleisch verwendet? So kann eine einfache Putenkeule ohne sie genauso lecker werden.

Nach dem Rezept seiner Großmutter aus Oltenia (das an Kuchen unübertroffen ist) habe ich Kekse für meinen 1,3 Monate alten Zwerg zubereitet.


Pui-Grillen

Ich weiß, dass die Osterfastenzeit begonnen hat und ich habe dir versprochen, spezifischere Rezepte zu posten, aber heute schlage ich dir wieder ein Hühnchenrezept vor. Wie ich Ihnen schon so oft gesagt habe, kann Hühnchen auf viele Arten zubereitet werden, und wenn Sie eine Diät machen, sollte es nicht gegrillt oder gekocht werden, da wir riskieren, es nicht zu genießen, wenn wir es essen. Und wir alle wissen, dass Essen ein Genuss und keine Qual sein soll.

Reisephase (PL, PP), Konsolidierung, endgültige Stabilisierung

Zutaten


Truthahnkuchen

1. Die Putenflügel in Salzwasser kochen, bis sich das Fleisch von den Knochen löst. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Schuppen schneiden, die Petersilie fein hacken und die Knoblauchzehen auf die kleine Reibe geben.

2. Die Zwiebel in Öl anbraten und, wenn sie glasig wird, in einem Sieb herausnehmen. Dă carnea, fiartă și răcită, prin mașina de tocat, adaugă în ea orezul fiert separat și scurs, ceapa călită, ouăle, usturoiul, pătrunjelul tocat și condimentează cu chimen, sare și piper după gust. Amestecă până ce obţii o compoziţie omogenă.

3. Tapetează o tavă de chec și pune jumătate din compoziţie. Așază apoi doi morcovi fierţi și acoperă cu restul de compoziţie. Pune și ultimii morcovi, presând ușor. Unge drobul cu ulei și dă-l la cuptorul încins vreo 40-45 de minute sau până ce se rumenește

Truc. Pastrează supa limpede de curcan și las-o să se răcească. Strecoar-o și pune zeama în tăvițe pentru cuburi de gheață, apoi dă-le la congelator. Folosește cuburile de supă de curcan pentru a îmbogăți apoi gustul diferitelor preparate.


Sarmale din carne de curcan cu stafide și roșii uscate

Despre fiertul sarmalelor în plapumă știam de la moși-strămoși. Aseară am primit un mail de la o cititoare, Stela Potra, care mi-a trimis o poveste întreagă despre acest obicei, o întâmplare de acum 50 de ani pe care o reproduc puțin mai jos, așa cum am primit-o:

Am mers împreună cu părinţii la Dindeşti, lângă Carei, la nunta unei nepoate de-a mamei mele. Pe drum, mama povesteşte cum se fierb la ea în sat sarmalele la ocazii speciale: «În pat». Evident, tata a râs. Cum se poate să fierbi sarmalele în pat? Uite că aşa se face la noi, că nu prea sunt lemne şi atunci oamenii au descoperit că sarmalele puse în oale de lut, după ce au dat un clocot pe sobă, sunt mutate într-un «pat» făcut în iesle pe paie şi apoi pe dunele făcute din puf de gâscă. Deasupra, peste oale, se aşază ştergare şi apoi perne de puf. Sarmalele fierb până când şi frunza de varză şi umplutura sunt gata. Se opresc din fiert singure. Dimineaţa, când vine rândul sarmalelor spre a fi aduse la mese, ele sunt fierbinţi, bine fierte, aromate şi făcute cu minimum de combustibil.

Acum, că ne-am mai luminat la față, să vedem care-i ultima rețetă pe care o postez până-n Crăciunul de anul ăsta:

Am adunat pe lângă mine tot ce-i trebuie omului pentru a face niște sarmale un pic mai altfel. Am folosit varză dulce dar și cea acră e bună (mie îmi place chiar mai mult, vă spun drept). Am folosit un kilogram de carne de curcan, tocată, o ceapă mare, o mână de stafide și una de roșii uscate la soare și marinate-n ulei cu mirodenii. Plus o ceașcă de orez (cam 125 de grame).

Am scos cotorul verzei și am pus-o la opărit (apa a dat un clocot înainte ca eu să fac asta) pentru a-i putea scoate frunzele fără să le rup și pentru a le putea rula mai bine. Într-o cratiță am pus roșiile mărunțite, stafidele, ceapa și o lingură de ulei. Pe foc mic.

Am scos foile de varză, rând pe rând.

Am pus și orezul în cratiță, odată ce a început ceapa să sticlească, apoi am aruncat peste el o lingură de mărar tocat.

După ce a început să sticlească și orezul, am luat cratița de pe foc și am amestecat conținutul ei cu carnea, bine-bine. Am condimentat cu sare și piper și am pus și două linguri de roșii pasate în compoziție.

Am tapetat un vas rezistent la temperatură cu felii subțiri de costiță afumată și rămurele de cimbru.

Am umplut sarmalele și le-am strâns bine.

Am așezat sarmalele în cratița cu pereți groși, am turnat peste ele două căni de roșii pasate îndoite cu apă (aproximativ jumătate de litru în cazul meu, în toate cazurile, aveți grijă să nu treacă apa peste sarmale). Am acoperit sarmalele cu varză tocată și cu un capac și le-am pus în cuptor, la foc mic, pentru două ore.

N-au fost rele. Ba au fost foarte bune, mi se suflă din public.

Atât. Să fiți sănătoși, să aveți un Crăciun frumos și să ne citim cu bine prin 27 Decembrie.