lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rezept für Bruschetta mit Pfirsich, Parmaschinken und Mozzarella

Rezept für Bruschetta mit Pfirsich, Parmaschinken und Mozzarella



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Obstvorspeisen

Diese einfache Vorspeise ist eine schöne fruchtige Variante der typischen Tomaten-Bruschetta. Mit Pfirsichen, Parmaschinken und Mozzarella-Käse wird diese köstliche Bruschetta auf Ciabatta-Basis eine beliebte Vorspeise sein.


Hertfordshire, England, Großbritannien

9 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 Ciabatta-Röllchen, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 4 Pfirsiche - entkernt, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1 (25g) Kugel Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  • 6 Scheiben Parmaschinken, gerissen
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 kleine Handvoll Basilikumblätter

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:5min ›Fertig in:15min

  1. Die Ciabatta-Hälften in einer heißen Grillpfanne (oder unter dem Grill oder auf dem Grill) auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten rösten, bis sie leicht verkohlt sind.
  2. Jede Hälfte mit den abgeschnittenen Seiten der Knoblauchzehe einreiben, dann mit der Hälfte des Öls bestreichen.
  3. Zum Servieren jedes Stück geröstetes Ciabatta mit den geschnittenen Pfirsichen, Mozzarella, Parmaschinken und etwas Gewürzen schichten. Restliches Olivenöl und Balsamico darüberträufeln und mit Basilikumblättern garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


PFIRSICH, PARMA SCHINKEN & MOZZARELLA SOMMERSALAT

Was wäre ein Sommer ohne Salate? Ich meine nicht eine langweilige Schüssel mit schlaffem Salat gemischt mit Tomaten- und Gurkenwürfeln. Das ist kein Salat! Verabschieden Sie sich von langweiligen Salaten und beginnen Sie die Ära der flippigen, leckeren Salatgerichte.

Füllen Sie schöne Tabletts oder dekorieren Sie rustikal aussehende Platten mit dem frischesten Obst, Gemüse und Gemüse, das Sie in die Finger bekommen können. Spielen Sie mit Textur, Farbe und verschiedenen Geschmacksrichtungen. Es gibt keine festgelegten Regeln.

In diesem Rezept habe ich Eiweiß in Form von Schinken, Mozzarella und Walnüssen hinzugefügt. Dies verleiht dem Salat Substanz, obwohl Sie ihn leicht durch Linsen, Feta-Käse oder Hühnchen ersetzen können.

Vergessen Sie auch nicht, ein interessantes Salatdressing und frische Kräuter hinzuzufügen. Es ist für einen Salat genauso wichtig wie für eine Dame Parfüm.


Was zeichnet Prosciutto di Parma aus?

Prosciutto di Parma wird oft als das Beste unter den Rohschinken angesehen. Wenn man sich die Zutaten ansieht, scheint es nicht viel zu sein, da es sich einfach um in Italien gezüchtetes Schweinefleisch und mediterranes Meersalz handelt. Aber es gibt so viele kleine Details, die beim Pökeln von Prosciutto zu einem wirklich besonderen Produkt führen.

Zum Beispiel werden nur bestimmte traditionelle Schweinerassen verwendet und es kann nur in einem ziemlich engen Gebiet in der Nähe von Parma hergestellt werden, wo die Luft durch die Hügel von der Adria trocken ist, was dem Prosciutto di Parma seinen einzigartigen Geschmack verleiht. Es ist auch eine schöne Kulisse, wie Sie sehen können.

Die Schinkenkeulen werden von Hand gesalzen und durchlaufen verschiedene Reifephasen, die insgesamt mindestens 400 Tage dauern und alle streng kontrolliert werden.

Eines der Dinge, die ich vorher nicht geschätzt hatte, waren all die kleinen Anzeichen dieser Kontrollen während des gesamten Prozesses. So wird beispielsweise das Schweinefleisch schon beim Eintritt in den Prosciuttificio getaggt und nach der Endkontrolle ist die Parma-Krone das letzte Gütesiegel.

Diese Krone ist dann das Zeichen für Qualität und Authentizität, nach dem Sie auf der Verpackung oder auf der Schinkenkeule suchen können, wenn Sie im Geschäft suchen.

Und wenn Sie wissen wollen, ob sich das alles lohnt, vertrauen Sie mir. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, müssen Sie es tun, denn dies ist ein Schinken, der wirklich auf der Zunge zergeht. Meine Kinder haben die Proben auf unserer Tour und bei jeder anderen Gelegenheit, die sie hatten, verschlungen.

Um fair zu sein, sie hatten schon einige probiert (ich weiß, sie sind verwöhnt). Ich liebe es unter anderem in meinem Ziegenkäse- und Prosciutto-Croissant und auf Prosciutto-Crostini. Aber wenn ich den Prozess und die Schinkenwand oben im Pökelraum sehe, fühlt es sich jedes Mal besonders an, wenn ich ein Stück habe.


Pfirsich, Parmaschinken und Mozzarella Bruschetta Rezept - Rezepte

Heute habe ich ein ganz einfaches Rezept. Schon mal daran gedacht, Pfirsiche mit Parmaschinken zu essen? Nun.. es funktioniert.

Das kannst du schnell machen Bruschetta und haben es als Snack oder als leichtes Mittagessen. Die Süße der Pfirsiche und die Salzigkeit des Schinkens in Kombination mit Frischkäse funktioniert sehr gut. Diese Bruschetta schmilzt einfach im Mund.

Für dieses Rezept können Sie nach Belieben einfachen und gewöhnlichen Weichkäse oder Ziegenkäse verwenden. Eine leichte Prise Balsamico Essig geben dieser Bruschetta den letzten Schliff.

Habt eine schöne Restwoche!

Zutaten

Anweisungen

Eine Grillpfanne erhitzen und wenn sie sehr heiß ist, die Brotscheiben darauf legen und einige Minuten mit einem Spatel gut andrücken. Drehen Sie die Scheiben auf die andere Seite und machen Sie dasselbe.

Käse mit Schnittlauch mischen. Die Pfirsiche in Scheiben schneiden.

Auf jede Brotscheibe den Käse streichen, die Pfirsiche auf den Käse legen und dann eine Scheibe Schinken. Nach Belieben mit Olivenöl, etwas Pfeffer und einem Hauch Balsamico-Essig beträufeln.


Gebackene Bruschetta mit Mozzarella und Prosciutto

***ergibt etwa 30 Portionen***

  • 1 dünnes knuspriges Baguette, in ½ Zoll dicke Runden geschnitten
  • 2 Strauchtomaten, gewürfelt
  • 2 EL gehacktes frisches Basilikum
  • 1 TL natives Olivenöl extra
  • ½ Tasse frischer Mozzarella, gewürfelt (60 kleine Stücke)
  • 10 Scheiben Prosciutto di Parma (dünn) - in Drittel geschnitten
  1. Ofen auf 375 Grad F vorheizen. Baguette mit einem gezackten Messer in etwa 12 Zoll dicke Runden (ca. 30 Scheiben) schneiden.
  2. Tomaten würfeln und in eine Schüssel geben. Gehacktes Basilikum und Olivenöl dazugeben. Umrühren, dann mindestens 10 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen verbinden können. Inzwischen den frischen Mozzarella in Würfel schneiden und den Prosciutto in Stücke schneiden.
  3. Die Baguette-Runden auf einem beschichteten Backblech anrichten. In jeder Runde eine großzügige Portion der Tomatenmischung abschöpfen. Fügen Sie 2 kleine Mozzarellawürfel hinzu und legen Sie eine Scheibe Prosciutto darauf.
  4. Bruschetta ca. 10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und der Prosciutto knusprig ist. Genießen Sie!

So einfach, so lecker. Normalerweise mache ich die Hälfte dieses Rezepts auf einmal, damit die Runden nicht kalt werden, während Justin und ich eintauchen! Aber wenn ich es für eine Gruppe machen würde, würde ich das vollständige Rezept auf einmal probieren.

Bist du ein Fan von Bruschetta? Wie bereitet/essen Sie es am liebsten?


Wie man einen Pfirsich, Parmaschinken und Mozzarella macht

Das Wetter war in den letzten Tagen fantastisch, gestern fühlte es sich an, als wäre der Sommer schon da.

Heute teile ich ein leckeres und leckeres Salatrezept. Haben Sie Lust, diesen Salat aus Pfirsich, Parmaschinken und Mozzarella auszuprobieren?

Ein schönes und leichtes Mittagsrezept. Perfekt für Frühlings- und Sommermittagessen im Garten. Dies wäre auch eine tolle Beilage für Grillabende und Sommerpartys. Oder ein Picknick im Park.

Dieser Salat enthält leckere Pfirsichscheiben, Mozzarellakugeln, Parmaschinkenscheiben, Basilikumblätter und ein leckeres Salatdressing.

So bereiten Sie einen Salat mit Pfirsich, Parmaschinken und Mozzarella zu:

Zutaten:

  • 1 Dose Del Monte® Pfirsichscheiben (oder Hälften), abgetropft
  • 2 x 125g Kugeln Mozzarella
  • 90g Packung Parmaschinkenscheiben
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • Salz und Pfeffer zum würzen
  • Handvoll zerrissene Basilikumblätter

Wie man ... macht:

1. Die Del Monte® Pfirsiche abtropfen lassen und in eine große Salatschüssel geben. Die Mozzarellakugeln in mundgerechte Stücke reißen und in die Schüssel geben. Jetzt den Parmaschinken in kleinere Scheiben zerreißen oder schneiden

2. Den Salat mit Balsamico-Essig, Olivenöl und Honig träufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig schwenken

3. Die Basilikumblätter verstreuen und sofort servieren.

Isst du gerne Salate zum Mittagessen?

Fügen Sie Ihren Salaten Obst hinzu?

Wenn ja, welche Art von Obst möchten Sie hinzufügen?

Möchten Sie dieses Rezept mit Pfirsich, Parmaschinken und Salat ausprobieren?

Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie es schaffen.

Jetzt ausprobieren oder für später anpinnen.

Rezepte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Del Monte Europe.

Ein weiteres lustiges Rezept für Obst- und Gemüsesalat ist dieser Avocado-Mango-Salat.

Mangoscheiben, Avocados und Rotkohl, wie lecker!!

Folgen:

Hi, ich bin Claire und habe Claire Justine im Jahr 2011 gegründet. Ich hoffe, es macht Ihnen genauso viel Spaß, meine Beiträge zu lesen, wie ich es liebe, sie zu schreiben. Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.


  1. Pfirsiche oder Nektarinen halbieren und die Steine ​​entfernen. In Scheiben schneiden und in eine große Servierschüssel geben. Löffel über jeden zusätzlichen Saft.
  2. Mozzarella in Stücke reißen und über die Früchte streuen. Über die Parmaschinkenscheiben legen.
  3. Öl, Honig und Zitronensaft in einem Krug verrühren und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.
  4. Die Minze über den Salat streuen und mit dem Dressing beträufeln. Sofort servieren.

Für eine herbstliche Note tauschen Sie die Pfirsiche gegen reife Birnenscheiben und den Mozzarella gegen Gorgonzolastreusel mit gerösteten Walnüssen statt gehackter Minze.


Wie man sie macht

Frisch gebackene Focaccia mit Rosmarin gespickt und mit Parmaschinken belegt.

Focaccia in mundgerechte Stücke schneiden. Den Parmaschinken auseinanderziehen und auf jedes Stück Focaccia ein Stück legen.

Zu jedem Bissen zerrissene Mozarella- und Pfirsichscheiben hinzufügen. Den frischen Thymian darüberstreuen und dann das Olivenöl und den Balsamico-Essig darüberträufeln, sobald Sie bereit zum Servieren sind.


Methode

Für das Pflaumenchutney eine Bratpfanne heiß erhitzen, den Puderzucker hinzufügen und köcheln lassen, bis er geschmolzen und hell goldbraun ist.

Gehackte Pflaumen, Zwiebel, Essig, Sternanis und Zimt hinzufügen und 5-8 Minuten kochen lassen, oder bis die Pflaumen zart und leicht breiig sind.

Mit etwas Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Wenn Sie das Chutney im Voraus zubereiten, bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Für den Mozzarella die Parmaschinkenscheiben um den Mozzarella wickeln und beiseite stellen.

Eine große Pfanne erhitzen, bis sie heiß ist, einen Esslöffel Olivenöl dazugeben und die Päckchen von jeder Seite braten, bis sie gerade knusprig sind und der Mozzarella gerade anfängt zu sickern.

Die Sesamkörner darüberstreuen.

Eine Grillpfanne sengend heiß erhitzen, dann das restliche Olivenöl über das Ciabatta träufeln und auf die Grillplatte legen.

Auf jeder Seite 1-2 Minuten grillen, oder bis sie goldbraun sind.

Zum Servieren auf vier Teller je etwas Chutney löffeln, die Mozzarellaspalten daneben legen und mit dem Brot servieren.


  1. 1 Das Dressing und die Clementinen können morgens zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis Sie bereit sind, die Vorspeise zuzubereiten.
  2. 2 Die Pekannüsse können bis zu 24 Stunden im Voraus geröstet, abgekühlt und in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.
  3. 3 Der Mozzarella wird am besten kurz vor dem Servieren zubereitet, damit er nicht austrocknet.
  4. 4 In einer kleinen Küchenmaschine die Zutaten für das Dressing mit einer Prise Salz zu einer ziemlich glatten Masse verrühren, dann zur Seite stellen.
  5. 5 Die Pekannüsse in eine kleine Pfanne geben und bei niedriger bis mittlerer Hitze 2 Minuten rösten, bis sie duften.
  6. 6 Mit einer Prise Salz bestreuen, dann auf einem Teller auskühlen lassen.
  7. 7 Mit einem kleinen gezackten Messer die Schale und das Mark der Clementinen abschneiden.
  8. 8 Die Clementinen in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  9. 9 Mozzarella abtropfen lassen, auf Küchenpapier trocken tupfen, dann jede Kugel in 3 Stücke reißen.
  10. 10 Zum Servieren die Brunnenkresse auf 6 kleine Teller verteilen.
  11. 11 Mit den Clementinenscheiben, Parmaschinken, Mozzarella und gesalzenen Pekannüssen belegen, dann auf jeden Salat etwas Dressing träufeln.
  12. 12 Eventuell übrig gebliebenes Dressing an der Seite servieren.

Mandy Chen

Super einfach und super lecker!

Frances Wise

Das italienische Fleisch ist immer unser Lieblingsgericht, aber dieses Gericht wird eine neue Weihnachtstradition in Ihrem Haus sein! Leichter und frischer Kontrast, um ein klassisches Weihnachtsessen mit den besten Zutaten zu ergänzen. So schnell und einfach zu machen!


Schau das Video: Pizza Brezel Rezept aus nur 5 Zutaten!