lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Covridog

Covridog


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Es ist kein Mega-Rezept, es ist kein Wow, aber es ist ein Genuss, zumindest für uns. Einmal im Jahr gehen wir mit einer Brezel zu einem Leckerbissen. Ich habe vor ein paar Jahren in Brasov Covridog gegessen, seitdem nie wieder, aber in diesen Tagen hatte ich das Gefühl, ich hätte Hunger und wollte einfach nicht einkaufen gehen. Ich habe es zu Hause gemacht, weil es besser, schmackhafter ist, sage ich! Viele werden das Rezept wahrscheinlich bestreiten, dass es Mist ist, dass es schädlich ist, weil es Würstchen hat, aber jeder kann frei wählen, man mag es gut, nein, weiter so :)


VERBRENNTE COVRIDOGAS

Fast alle Brezeln locken mit dieser Zubereitung, aber ich kaufe sie nur äußerst ungern, ich bevorzuge die hausgemachte Variante, mit handgemachtem Teig aus Pambac-Mehl Typ 000 und sauberen Würstchen aus zuverlässigen Quellen.

Auf der Website finden Sie auch die Version der einfachen Brezeln in einer etwas schnelleren Form (ohne Verbrühen), sodass Sie je nach verfügbarer Zeit auswählen können, was zu Ihnen passt. Jedenfalls sage ich euch ehrlich, in der überbrühten Variante ist der Teig viel fluffiger!

ZUTATEN (6 Stück)

280 g Pambac-Mehl Typ 000

1 Eigelb und 2 Esslöffel Milch zum Einfetten

Ich habe den Teig aus Effizienzgründen in der Brotmaschine geknetet, er kann aber auch manuell oder auf einem Roboter geknetet werden. Ich fülle die Zutaten in der folgenden Reihenfolge in die Wanne des Autos: lauwarmes Wasser, Zucker, Hefe, Mehl, Salz und Öl. Ich legte den Knetplan fest und kümmerte mich etwa eine halbe Stunde lang um andere Dinge.
Ich bewegte den gekneteten Teig in eine mit Öl gefettete Schüssel und ließ ihn etwa 90 Minuten bei Raumtemperatur gehen, wobei er während dieser Zeit stark an Volumen zunahm.

Den Teig habe ich mit Hilfe der Waage in 6 gleich große Kugeln geteilt. (ca. 75 g). Ich habe jeden Ball in eine Schnur von etwa 50-55 cm Länge gespannt. Ich habe 4 Stück mit Würstchen und 2 mit Cabanas gemacht, also habe ich meine Würstchen vorbereitet und sie mit einem Papiertuch vom Kondensat (sie wurden aus dem Kühlschrank genommen) abgewischt, damit der Teig gut haftete. Ich wickelte jedes Stück Würstchen und Cabanos in Teig.

Ich kochte einen Liter Wasser, und als das Wasser kochte, fügte ich das Backpulver hinzu.
Ich habe den Backofen auf 230 Grad vorgeheizt.

Ich habe jede Brezel einzeln in das Natronwasser getaucht und etwa eine Minute kochen lassen. Dann brachte ich sie mit einem Spatel direkt auf das mit Backpapier vorbereitete Blech, in dem ich sie backen wollte.

Nachdem ich sie alle überbrüht hatte, fettete ich sie mit Eigelb, gemischt mit Milch, ein und streute Sesam darüber.

Ich habe die Brezeln 13-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad gebacken.

Sie sind großartig! Der Teig ist fluffig und gut aufgegangen, einige echte Ferkel! Sie sind sehr gut warm, neben einem Glas Sana oder mit Senf, Ketchup oder scharfer Sauce, aber auch kalt oder leicht erhitzt in der Mikrowelle oder im Sandwichmaker (auch wenn ihre Form verdirbt!)

Ich fordere Sie auf, sie zu Hause auszuprobieren und sich davon zu überzeugen, dass sie viel besser sind als die Varianten in simigerii.


Covridog mit Schmelzkäse & #8211 Cremwursti im Horn

Bei dem Gedanken an diese Sahnewürstchen im Horn speichel ich schon seit mehr als 2 Monaten, da uns unsere Auserwählten in den Ausnahmezustand versetzt haben. Jetzt fragt man sich, was miteinander zu tun hat, sie sehen aus, als hätten sie ein ziemlich enges Verhältnis. Da ich mindestens zweimal im Monat zu meinen Eltern nach Arad fahre, halte ich ausnahmslos immer bei einer Bäckerei an, die diese Wunder hat und nehme ein paar Stücke mit, um sie am nächsten Tag zu Hause zu haben.

Sie sind weich, zart mit einem leicht rauchigen Geschmack durch Frischkäsewürste, die schon beim ersten Bissen gut abtropfen. Nun, als dieser Ausnahmezustand ausgerufen wurde, war ich nicht mehr in Arad und auch bei meiner Lieblingsbäckerei.

Habe ich dich nicht schon dazu gebracht?! Aber warum sich danach sehnen, wie ich, wenn man sie zu Hause aus wenigen Zutaten absolut für alle zugänglich machen kann und die Zubereitung ganz einfach und für die umständlichsten in der Küche ist.

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und wie man sie zubereitet.

Zutat:

  • 500 g Weißmehl
  • 300 ml Milch mit 3,5% Fett
  • 3 Eigelb
  • 50 g Butter
  • 10 g frisches Deo
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 10 g Salz (1 Teelöffel)
  • 12 Stück Sahnewürstchen
  • 12 Scheiben geschmolzener Käse
  • 1 ganzes Ei
  • 50 g Sesam- oder Samenmischung wie ich sie verwendet habe

Zubereitungsart:

Die Hefe mit dem Zucker in eine Schüssel geben und zu einer Paste verrühren. Die Hälfte der warmen Milch hinzufügen, mit Folie abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, um die Hefe zu aktivieren.

In eine geeignete Schüssel geben wir das gesiebte Mehl, Salz, Milchunterschied, aktivierte Hefe, Eigelb, Butter und mischen mit Hilfe eines Silikonspatels, bis es ineffizient wird, wonach wir zum manuellen Kneten übergehen. Wir müssen einen elastischen, glatten und homogenen Teig bekommen.

Den Teig in eine mit Öl gefettete und mit Frischhaltefolie bedeckte Schüssel geben und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.


Backofen auf 200 Grad vorheizen:

Wir machen 2 Backbleche mit Backpapier.

Auf einer mit Öl gefetteten Arbeitsfläche den Teig in einer rechteckigen Form mit einer Größe von 50/40 cm verteilen. Den Teig mit einem Sporn in 12 gleiche Teile teilen.

Wischen Sie den Frischkäse gut von überschüssigem Wasser ab und wickeln Sie jedes Stück Frischkäse in eine Scheibe geschmolzenen Käse.

Den Teig vorsichtig über die Rahmwürstchen rollen, dabei darauf achten, dass die Enden gut schließen.

Wir legen sie in mit Backpapier ausgelegte Bleche und lassen sie weitere 15 Minuten gehen. Mit geschlagenem Ei einfetten.

Und streuen Sie die Samen so weit wie möglich auf die gesamte Oberfläche des Teigs.

15-16 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Gute Arbeit und guten Appetit!


Covridog, Cabanos im Teig & # 8211 Wie zubereitet? Einfaches und schnelles Rezept!

Das Rezept für Covridog oder Cabanos im Teig ist schnell, einfach und sehr lecker. Du benötigst nur Zutaten, die du normalerweise zu Hause hast und ca. 1 ½ Stunden davon arbeitest du nur maximal 15 Minuten, den Rest wartest du.

Aber mal sehen, was wir für Covridog brauchen, Cabanos im Teig:

  • 500 gr Mehl
  • 350 Milch / Mineralwasser
  • 50 ml Öl
  • 25 frische oder 10 gr Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ein Esslöffel geriebenes Salz
  • Scheiben geschmolzener Käse & # 8211 Optional

Für "Dekoration":

Wie bereitet man Covridog oder Cabanos / Würstchen im Teig zu?

  1. Aktivieren Sie die frische Hefe in 50 ml der Milch-/Wassermenge mit einer Prise Salz und Zucker und warten Sie 10 Minuten.
  2. In einer Schüssel das Mehl mit dem Zucker und Salz mischen, und wenn die Hefe "aufgegangen" ist, darübergießen und das Öl hinzufügen.
  3. Gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Auch wenn es etwas klebrig ist, keine Sorge. Waschen Sie Ihre Hände und streuen Sie 1 Esslöffel Mehl über den Teig und versuchen Sie, eine Kugel zu formen
  4. 40-45 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen
  5. Nachdem der Teig aufgegangen ist, verteilen Sie ihn auf eine Dicke von ca. 1 cm (streuen Sie etwas Salz auf die Arbeitsstelle)
  6. Mit einem Pizzaschneider oder einem Messer lange Streifen schneiden, solange der Teig gedehnt und 1,5-2 cm breit ist
  7. Achte darauf, dass die Würstchen / Cabanos / Würstchen außen nicht nass sind, damit der Teig daran kleben kann
  8. Nehmen Sie jeweils einen Teigstreifen und wickeln Sie ihn um die Wurst / Cabanos / Würstchen
  9. Jedes erhaltene Covridog in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
  10. Wenn Sie den Teig fertig gewickelt haben, schlagen Sie 1 Ei mit etwas Salz und fetten Sie jedes Stück Brezel ein und bestreuen Sie es mit Sesam.
  11. Stellen Sie die Pfanne für 22-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad

Das Rezept für Covridog oder Cabanos im Teig ist fertig.

In diesem Rezept können Sie Cabanos, Würstchen oder Würste verwenden und um sie herum geschmolzene Käsestreifen legen.

Schätzen Sie die Facebook-Seite, um die neuesten Rezepte und Ideen von Kaefra zu erhalten © Hier klicken

Schließen Sie sich der Gruppe der Mütter an Rezepte und Diskussionen - Mütter und Babys von Kaefra

* Diese Zutaten werden nur verwendet, wenn es Ihre Ernährung zulässt


Es ist ein Genuss, aber „5 Minuten auf den Lippen, 5 Jahre auf der Hüfte“ ist ein Sprichwort, das auf dieses Dessert zutrifft. Ein Donut mit Karamellcreme hat fast 1100 Kalorien, 60 Gramm Fett und 50 Gramm Zucker! Erwähnen Sie, dass es ein süßes frittiertes Mehl ist?

Wenn es danach im Mund regnet, denk daran, wie viele Kalorien und Fette deine Lieblings-Scharfflügel haben: 550 / Portion 4 Stück, 25 g Fett, 27 Gramm Zucker (die Soße holen wir aus der Soße!) Und über 2500 mg Natrium (maximale Dosis pro Tag!) Lecker, aber sehr ungesund!


Würstchen im Kartoffelteig - Viel schmackhafter als die berühmte Brezel

• 6 gekochte Kartoffeln
• 4 Würste
• 2 Eier
• 3-4 Esslöffel Mehl
• 1-2 Knoblauchzehen
• Salz, Öl, Pfeffer

1. Reiben Sie zunächst die Kartoffeln. Eier hinzufügen, salzen, pfeffern und gut vermischen.

2. Fügen Sie das gesiebte Mehl hinzu und mischen Sie es gut.

3. Wickeln Sie die Würste in den zuvor zubereiteten Teig.

4. Wir legen sie in Mehl und braten sie in einer heißen Pfanne mit Öl. Bei schwacher Hitze backen, bis sie schön gebräunt sind.

Sie können sie ganz oder in Portionen servieren. Kartoffelteig ist vorteilhafter als üblich, mit weniger Kohlenhydraten und Kalorien.

Kartoffeln können mit verschiedenen Zusatzstoffen (Gewürze, Grüns) kombiniert werden, dh man kann ihnen jeden Geschmack geben.

* Der Inhalt dieses Artikels dient nur zur Information und ersetzt keinen Arztbesuch. Für eine korrekte Diagnose empfehlen wir Ihnen, einen Spezialisten aufzusuchen.


VERBRENNTE COVRIDOGAS

Fast alle Brezeln locken mit dieser Zubereitung, aber ich kaufe sie nur äußerst ungern, ich bevorzuge die hausgemachte Variante, mit handgemachtem Teig aus Pambac-Mehl Typ 000 und sauberen Würstchen aus zuverlässigen Quellen.

Auf der Website finden Sie auch die Version der einfachen Brezeln in einer etwas schnelleren Form (ohne Verbrühen), sodass Sie je nach verfügbarer Zeit auswählen können, was zu Ihnen passt. Jedenfalls sage ich euch ehrlich, in der überbrühten Variante ist der Teig viel fluffiger!

ZUTATEN (6 Stück)

280 g Pambac-Mehl Typ 000

1 Eigelb und 2 Esslöffel Milch zum Einfetten

Ich habe den Teig aus Effizienzgründen in der Brotmaschine geknetet, er kann aber auch manuell oder auf einem Roboter geknetet werden. Ich fülle die Zutaten in der folgenden Reihenfolge in die Wanne des Autos: lauwarmes Wasser, Zucker, Hefe, Mehl, Salz und Öl. Ich legte den Knetplan fest und kümmerte mich etwa eine halbe Stunde lang um andere Dinge.
Ich bewegte den gekneteten Teig in eine mit Öl gefettete Schüssel und ließ ihn etwa 90 Minuten bei Raumtemperatur gehen, wobei er während dieser Zeit stark an Volumen zunahm.

Den Teig habe ich mit Hilfe der Waage in 6 gleich große Kugeln geteilt. (ca. 75 g). Ich habe jeden Ball in eine Schnur von etwa 50-55 cm Länge gespannt. Ich habe 4 Stück mit Würstchen und 2 mit Cabanas gemacht, also habe ich meine Würstchen vorbereitet und sie mit einem Papiertuch vom Kondensat (sie wurden aus dem Kühlschrank genommen) abgewischt, damit der Teig gut haftete. Ich wickelte jedes Stück Würstchen und Cabanos in Teig.

Ich kochte einen Liter Wasser, und als das Wasser kochte, fügte ich das Backpulver hinzu.
Ich habe den Backofen auf 230 Grad vorgeheizt.

Ich habe jede Brezel einzeln in das Natronwasser getaucht und etwa eine Minute kochen lassen. Dann brachte ich sie mit einem Spatel direkt auf das mit Backpapier vorbereitete Blech, in dem ich sie backen wollte.

Nachdem ich sie alle überbrüht hatte, fettete ich sie mit Eigelb, gemischt mit Milch, ein und streute Sesam darüber.

Ich habe die Brezeln 13-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad gebacken.

Sie sind großartig! Der Teig ist fluffig und gut aufgegangen, einige echte Ferkel! Sie sind sehr gut warm, neben einem Glas Sana oder mit Senf, Ketchup oder scharfer Sauce, aber auch kalt oder leicht erhitzt in der Mikrowelle oder im Sandwichmaker (auch wenn ihre Form verdirbt!)

Ich fordere Sie auf, sie zu Hause auszuprobieren und sich davon zu überzeugen, dass sie viel besser sind als die Varianten in simigerii.


Covridog, Cabanos im Teig & # 8211 Wie zubereitet? Einfaches und schnelles Rezept!

Das Rezept für Covridog oder Cabanos im Teig ist schnell, einfach und sehr lecker. Du benötigst nur Zutaten, die du normalerweise zu Hause hast und ca. 1 ½ Stunden davon arbeitest du nur maximal 15 Minuten, den Rest wartest du.

Aber mal sehen, was wir für Covridog brauchen, Cabanos im Teig:

  • 500 gr Mehl
  • 350 Milch / Mineralwasser
  • 50 ml Öl
  • 25 frische oder 10 gr Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ein Esslöffel geriebenes Salz
  • Scheiben geschmolzener Käse & # 8211 Optional

Für "Dekoration":

Wie bereitet man Covridog oder Cabanos / Würstchen im Teig zu?

  1. Aktivieren Sie die frische Hefe in 50 ml der Milch-/Wassermenge mit einer Prise Salz und Zucker und warten Sie 10 Minuten.
  2. In einer Schüssel das Mehl mit dem Zucker und Salz mischen, und wenn die Hefe "aufgegangen" ist, darübergießen und das Öl hinzufügen.
  3. Gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Auch wenn es etwas klebrig ist, keine Sorge. Waschen Sie Ihre Hände und streuen Sie 1 Esslöffel Mehl über den Teig und versuchen Sie, eine Kugel zu formen
  4. 40-45 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen
  5. Nachdem der Teig aufgegangen ist, verteilen Sie ihn auf eine Dicke von ca. 1 cm (streuen Sie etwas Salz auf die Arbeitsstelle)
  6. Mit einem Pizzaschneider oder einem Messer lange Streifen schneiden, solange der Teig gedehnt und 1,5-2 cm breit ist
  7. Achte darauf, dass die Würstchen / Cabanos / Würstchen außen nicht nass sind, damit der Teig daran kleben kann
  8. Nehmen Sie jeweils einen Teigstreifen und wickeln Sie ihn um die Wurst / Cabanos / Würstchen
  9. Jedes erhaltene Covridog in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
  10. Wenn Sie den Teig fertig gewickelt haben, schlagen Sie 1 Ei mit etwas Salz und fetten Sie jedes Stück Brezel ein und bestreuen Sie es mit Sesam.
  11. Stellen Sie die Pfanne für 22-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad

Das Rezept für Covridog oder Cabanos im Teig ist fertig.

In diesem Rezept können Sie Cabanos, Würstchen oder Würste verwenden und um sie herum geschmolzene Käsestreifen legen.

Schätzen Sie die Facebook-Seite, um die neuesten Rezepte und Ideen von Kaefra zu erhalten © Hier klicken

Schließen Sie sich der Gruppe der Mütter an Rezepte und Diskussionen - Mütter und Babys von Kaefra

* Diese Zutaten werden nur verwendet, wenn es Ihre Ernährung zulässt


Covridog mit Schmelzkäse & #8211 Cremwursti im Horn

Bei dem Gedanken an diese Sahnewürstchen im Horn speichel ich schon seit mehr als 2 Monaten, da uns unsere Auserwählten in den Ausnahmezustand versetzt haben. Jetzt fragt man sich, was miteinander zu tun hat, sie sehen aus, als hätten sie ein ziemlich enges Verhältnis. Da ich mindestens zweimal im Monat zu meinen Eltern nach Arad fahre, halte ich ausnahmslos immer bei einer Bäckerei an, die diese Wunder hat und nehme ein paar Stücke mit, um sie am nächsten Tag zu Hause zu haben.

Sie sind weich, zart mit einem leicht rauchigen Geschmack durch Frischkäsewürste, die schon beim ersten Bissen gut abtropfen. Nun, als dieser Ausnahmezustand ausgerufen wurde, war ich nicht mehr in Arad und auch bei meiner Lieblingsbäckerei.

Habe ich dich nicht schon dazu gebracht?! Aber warum sich danach sehnen, wie ich, wenn man sie zu Hause aus wenigen Zutaten absolut für alle zugänglich machen kann und die Zubereitung ganz einfach und für die umständlichsten in der Küche ist.

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und wie man sie zubereitet.

Zutat:

  • 500 g Weißmehl
  • 300 ml Milch mit 3,5% Fett
  • 3 Eigelb
  • 50 g Butter
  • 10 g frisches Deo
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 10 g Salz (1 Teelöffel)
  • 12 Stück Sahnewürstchen
  • 12 Scheiben geschmolzener Käse
  • 1 ganzes Ei
  • 50 g Sesam- oder Samenmischung wie ich sie verwendet habe

Zubereitungsart:

Die Hefe mit dem Zucker in eine Schüssel geben und zu einer Paste verrühren. Die Hälfte der warmen Milch hinzufügen, mit Folie abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, um die Hefe zu aktivieren.

In eine geeignete Schüssel geben wir das gesiebte Mehl, Salz, Milchunterschied, aktivierte Hefe, Eigelb, Butter und mischen mit Hilfe eines Silikonspatels, bis es ineffizient wird, wonach wir zum manuellen Kneten übergehen. Wir müssen einen elastischen, glatten und homogenen Teig bekommen.

Den Teig in eine mit Öl gefettete und mit Frischhaltefolie bedeckte Schüssel geben und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.


Backofen auf 200 Grad vorheizen:

Wir machen 2 Backbleche mit Backpapier.

Auf einer mit Öl gefetteten Arbeitsfläche den Teig in einer rechteckigen Form mit einer Größe von 50/40 cm verteilen. Den Teig mit einem Sporn in 12 gleiche Teile teilen.

Wischen Sie den Frischkäse gut von überschüssigem Wasser ab und wickeln Sie jedes Stück Frischkäse in eine Scheibe geschmolzenen Käse.

Den Teig vorsichtig über die Rahmwürstchen rollen, dabei darauf achten, dass die Enden gut schließen.

Wir legen sie in mit Backpapier ausgelegte Bleche und lassen sie weitere 15 Minuten gehen. Mit geschlagenem Ei einfetten.

Und streuen Sie die Samen so weit wie möglich auf die gesamte Oberfläche des Teigs.

15-16 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Gute Arbeit und guten Appetit!


Covridog mit Schmelzkäse & #8211 Cremwursti im Horn

Bei dem Gedanken an diese Sahnewürstchen im Horn speichel ich schon seit mehr als 2 Monaten, da uns unsere Auserwählten in den Ausnahmezustand versetzt haben. Jetzt fragt man sich, was miteinander zu tun hat, sie sehen aus, als hätten sie ein ziemlich enges Verhältnis. Da ich mindestens zweimal im Monat zu meinen Eltern nach Arad fahre, halte ich ausnahmslos immer bei einer Bäckerei an, die diese Wunder hat und nehme ein paar Stücke mit, um sie am nächsten Tag zu Hause zu haben.

Sie sind weich, zart mit einem leicht rauchigen Geschmack durch Frischkäsewürste, die schon beim ersten Bissen gut abtropfen. Nun, als dieser Ausnahmezustand ausgerufen wurde, war ich nicht mehr in Arad und auch bei meiner Lieblingsbäckerei.

Habe ich dich nicht schon dazu gebracht?! Aber warum sich danach sehnen, wie ich, wenn man sie zu Hause aus wenigen Zutaten absolut für alle zugänglich machen kann und die Zubereitung ganz einfach und für die umständlichsten in der Küche ist.

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und wie man sie zubereitet.

Zutat:

  • 500 g Weißmehl
  • 300 ml Milch mit 3,5% Fett
  • 3 Eigelb
  • 50 g Butter
  • 10 g frisches Deo
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 10 g Salz (1 Teelöffel)
  • 12 Stück Sahnewürstchen
  • 12 Scheiben geschmolzener Käse
  • 1 ganzes Ei
  • 50 g Sesam- oder Samenmischung wie ich sie verwendet habe

Zubereitungsart:

Die Hefe mit dem Zucker in eine Schüssel geben und zu einer Paste verrühren. Die Hälfte der warmen Milch hinzufügen, mit Folie abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, um die Hefe zu aktivieren.

In eine geeignete Schüssel geben wir das gesiebte Mehl, Salz, Milchunterschied, aktivierte Hefe, Eigelb, Butter und mischen mit Hilfe eines Silikonspatels, bis es ineffizient wird, wonach wir zum manuellen Kneten übergehen. Wir müssen einen elastischen, glatten und homogenen Teig bekommen.

Den Teig in eine mit Öl gefettete und mit Frischhaltefolie bedeckte Schüssel geben und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.


Backofen auf 200 Grad vorheizen:

Wir machen 2 Backbleche mit Backpapier.

Auf einer mit Öl gefetteten Arbeitsfläche den Teig in einer rechteckigen Form mit einer Größe von 50/40 cm verteilen. Den Teig mit einem Sporn in 12 gleiche Teile teilen.

Wischen Sie den Frischkäse gut von überschüssigem Wasser ab und wickeln Sie jedes Stück Frischkäse in eine Scheibe geschmolzenen Käse.

Den Teig vorsichtig über die Rahmwürstchen rollen, dabei darauf achten, dass die Enden gut schließen.

Wir legen sie in mit Backpapier ausgelegte Bleche und lassen sie weitere 15 Minuten gehen. Mit geschlagenem Ei einfetten.

Und streuen Sie die Samen so weit wie möglich auf die gesamte Oberfläche des Teigs.

15-16 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Gute Arbeit und guten Appetit!


Covridog mit Schmelzkäse & #8211 Cremwursti im Horn

Bei dem Gedanken an diese Sahnewürstchen im Horn speichel ich schon seit mehr als 2 Monaten, da uns unsere Auserwählten in den Ausnahmezustand versetzt haben. Jetzt fragt man sich, was miteinander zu tun hat, sie sehen aus, als hätten sie ein ziemlich enges Verhältnis. Da ich mindestens zweimal im Monat zu meinen Eltern nach Arad fahre, halte ich ausnahmslos immer bei einer Bäckerei an, die diese Wunder hat und nehme ein paar Stücke mit, um sie am nächsten Tag zu Hause zu haben.

Sie sind weich, zart mit einem leicht rauchigen Geschmack durch Frischkäsewürste, die schon beim ersten Bissen gut abtropfen. Nun, als dieser Ausnahmezustand eingeführt wurde, war ich nicht mehr in Arad und auch bei meiner Lieblingsbäckerei.

Habe ich dich nicht schon dazu gebracht?! Aber warum sich danach sehnen, wie ich, wenn man sie zu Hause aus wenigen Zutaten absolut für alle zugänglich machen kann und die Zubereitung ganz einfach und für die umständlichsten in der Küche ist.

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und wie man sie zubereitet.

Zutat:

  • 500 g Weißmehl
  • 300 ml Milch mit 3,5% Fett
  • 3 Eigelb
  • 50 g Butter
  • 10 g frisches Deo
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 10 g Salz (1 Teelöffel)
  • 12 Stück Sahnewürstchen
  • 12 Scheiben geschmolzener Käse
  • 1 ganzes Ei
  • 50 g Sesam- oder Samenmischung wie ich sie verwendet habe

Zubereitungsart:

Die Hefe mit dem Zucker in eine Schüssel geben und zu einer Paste verrühren. Die Hälfte der warmen Milch hinzufügen, mit Folie abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, um die Hefe zu aktivieren.

In eine geeignete Schüssel geben wir das gesiebte Mehl, Salz, Milchunterschied, aktivierte Hefe, Eigelb, Butter und mischen mit Hilfe eines Silikonspatels, bis es ineffizient wird, wonach wir zum manuellen Kneten übergehen. Wir müssen einen elastischen, glatten und homogenen Teig bekommen.

Den Teig in eine mit Öl gefettete und mit Frischhaltefolie bedeckte Schüssel geben und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.


Backofen auf 200 Grad vorheizen:

Wir machen 2 Backbleche mit Backpapier.

Auf einer mit Öl gefetteten Arbeitsfläche den Teig in einer rechteckigen Form mit einer Größe von 50/40 cm verteilen. Den Teig mit einem Sporn in 12 gleiche Teile teilen.

Wischen Sie den Frischkäse gut von überschüssigem Wasser ab und wickeln Sie jedes Stück Frischkäse in eine Scheibe geschmolzenen Käse.

Den Teig vorsichtig über die Rahmwürstchen rollen, dabei darauf achten, dass die Enden gut schließen.

Wir legen sie in mit Backpapier ausgelegte Bleche und lassen sie weitere 15 Minuten gehen. Mit geschlagenem Ei einfetten.

Und streuen Sie die Samen so weit wie möglich auf die gesamte Oberfläche des Teigs.

15-16 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Gute Arbeit und guten Appetit!



Bemerkungen:

  1. Jordan

    Ich entschuldige mich, aber diese Variante nähert sich mir nicht.

  2. Kei

    Ich finde es falsch.

  3. Taulkree

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Schreib mir per PN.

  4. Kazigami

    Ich denke, dass Sie sich irren. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  5. Grogul

    Natürlich. Es war auch bei mir. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder bei PM.

  6. Dante

    very entertaining opinion

  7. Goltijinn

    Wirklich und wie ich es vorher nicht vermutet habe



Eine Nachricht schreiben