lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Kindheitserinnerungen an Sauerkraut mit Süßkraut und Sauerrahm

Kindheitserinnerungen an Sauerkraut mit Süßkraut und Sauerrahm



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Jedes Mal, wenn wir für immer aufs Land gingen (wie wir ihn nannten, Gott vergib ihr) hat er uns Sarmalute mit Sauerrahm und hausgemachtem Pita zubereitet. Was gibt es Schöneres, als im Schatten des alten Fragar um den Tisch zu sitzen und es zu genießen die Leckereien, die von den Guten zubereitet werden

2 kleine Kohlköpfe 1 kg Hackfleisch 400 gr geräucherter Ciolan 1 Zwiebel Salz Pfeffer Tomatenmark, Dill 1 Glas Reis

Portionen: 7

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kindheitserinnerungen Sarmalute mit Süßkohl und Sauerrahm:

Zwiebel und Dill hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel 2-3 Minuten dünsten, dann den gewaschenen und abgetropften Reis dazugeben und weitere 2-3 Minuten kochen lassen, Salz, Pfeffer und gehackten Dill hinzufügen, gut mischen, das Hackfleisch dazugeben Fleisch und 3-4 Esslöffel Tomatenmark. Mischen und 1-2 Tassen Wasser hinzufügen, um eine Zusammensetzung von geeigneter Konsistenz zu erhalten. Öl und fein gehackten Kohl auf den Boden eines Topfes geben. Aufklappen, ein Blatt nehmen und die Füllung hineingeben mit einem Löffel rollen und die Sarmalele formen, die Sarmalele in den Topf geben und ein Stück geräucherten Ciolan in die Mitte geben und fein gehackten Kohl darüber geben. Geben Sie Salzwasser darauf, sodass sie bedeckt sind, und kochen Sie sie etwa zwei Stunden lang.

Nach dem Kochen werden sie mit Sauerrahm serviert.

Tipps Seiten

1

Wenn Sie möchten, dass die Sarmales fetter werden, können Sie der Fleischzusammensetzung gehackten geräucherten Speck hinzufügen.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 136)

dana vor 9 Jahren - 6. Mai 2009 22:08

und Mama macht sie so klein wie ein kleiner Finger..und macht Beutel mit Sarmale..in ein großes Blatt legt sie 5-6 kleine..sie kommen sehr süß heraus..

jon vor 9 Jahren - 25. Juni 2009 13:30

Ioana vor 9 Jahren - 25. Juni 2009 13:36

Entschuldigung, Schweinefleisch. Ich habe das Rezept ausgefüllt

beatrix vor 9 Jahren - 30. Juli 2009 16:03

Ich auch, aber ich habe ein anderes Rezept und es ist sehr gut

Ioana vor 9 Jahren - 30. Juli 2009 16:12

Ich glaube Ihnen, jeder Rumäne, denke ich, macht Sarmale nach einem anderen Rezept, einem besser als dem anderen.

Simona vor 9 Jahren - 9. September 2009 11:05

Ich gebe Ihnen, allen Amateuren (oder Profis) von Sarmale einen sicheren Tipp: Geben Sie so viel Zwiebel wie möglich in die Fleischzusammensetzung, in etwas Öl vorgewärmt! Ich füge etwa 5-6 mittelgroße Zwiebeln zu 700 Gramm Fleisch hinzu. Und gehackter Thymian, etwa 2 Teelöffel der gleichen Menge Fleisch! Ich sage Ihnen, dass es im Dorf keine schmackhafteren Sarmale gibt! Probieren Sie es aus und Sie werden die Sarmales nicht anders kochen!

Anca S. vor 9 Jahren - 21. September 2009 02:07

Ich denke, wir kochen alle Sarmales im Prinzip nach dem Geschmack, mit dem wir uns als Kinder beigebracht haben, entweder von Müttern oder Großeltern.
Wie viele Häuser so viele Gewohnheiten.
Ich bereite sie vor, wie es meine Mutter und meine Mutter mit ihnen tun, wie es meine Großmutter getan hat, die von ihrer Mutter gelernt hatte, und so erstellen wir am Ende einen Stammbaum, der uns direkt zu Decebalus führt.
5-6 große Zwiebeln, Öl ca. 300 ml
1 kg Schweinehackfleisch + 250 Räucherspeck und 250 Räucherschinken in kleine Würfel geschnitten,
150 g Reis, ein Teelöffel Thymian, ein Teelöffel Dill, ein Teelöffel Pfeffer, ein Teelöffel Paprika, Salz, Saft oder Tomatenmark, um die Zusammensetzung gut zu mischen.
Wenn der Kohl süß ist, mit Salz, Essig und Thymian + Dill verbrühen.
Auf den Boden des Topfes lege ich große Kohlblätter oder gehackten Kohl, dann baue ich sie - eine Reihe von Sarmale, eine geräucherte, am Ende bedecke ich sie mit gekochten Kohlblättern, lege sie mit Wasser + Tomatensaft und Salz ohne dass sie schwimmen und den Topf in Aluminium einwickeln, lassen Sie sie 6-8 Stunden bei schwacher Hitze (150°C) im Ofen
Ich zähle sie immer, wahrscheinlich weil meine Mutter und Großmutter sie gezählt haben)
Es kostet mich Zeit und Energie, sie zu machen, aber da ich sie nur zu Ostern und Weihnachten bereite, sind sie die Mühe wert.
Über Häuser und Bräuche. Vor 8 Jahren habe ich unzählige Male Pommes frites gemacht, die von den Geschmacksnerven des Vaters meiner Tochter überhaupt nicht geschätzt wurden.
Zu meiner Verzweiflung sagte er mir, es sei nicht so, als würde man seine Mutter mitnehmen. Dass seine Mutter gut ist)
Ich rief ihre Mutter an, um sie zu fragen, wie sie diese wunderbaren Kartoffeln macht.
Er antwortete, dass er sie in Schmalz braten würde.
Ich konnte es auf einem Kartoffelfeld probieren und es ging immer noch nicht so, wie er sie essen wollte, denn im Haus meiner Mutter hat noch nie jemand etwas in Schmalz gebraten.

tommy vor 9 Jahren - 21. September 2009 13:48

damit Anca S weiß, dass die Kartoffeln in Schmalz wunderbar sind.

Anca S. vor 9 Jahren - 21. September 2009 23:37

Danke für die Ratschläge, ich werde sie ausprobieren.

dana vor 9 Jahren - 25. November 2009 13:55

Ich kann es kaum erwarten, das Rezept auszuprobieren, ich denke, es wird gut

mimi vor 9 Jahren - 7. Dezember 2009 15:07

alles ist gut und schön an diesen sarmale aber ich hasse es dass sie mit einer gabel in den topf geworfen werden, was einen daran hindert sie schön auf die füße zu stellen, sie legen sich nacheinander hin, es sieht anders aus

Mihai vor 8 Jahren - 23. Dezember 2009 19:22

In zwei Tagen Weihnachten, und ich beschloss, Sarmale zu machen, anstatt ins Restaurant zu gehen, sagte ich, ich esse hier bei mir zu Hause, Sarmales sind gekocht, ich hoffe, sie werden lecker, es ist gut, dass wir hier rumänische Geschäfte haben in New York, wo ich Sauerkraut kaufen konnte. Schöne Feiertage an alle

oana vor 8 Jahren - 23. Dezember 2009 20:06

super starke ideen. Ich mache zum ersten Mal Sarmale und hoffe, dass es bei euch so gut wird.

Nelu vor 8 Jahren - 27. Dezember 2009 13:49

Alle Sarmales sind gut. Geschmäcker und Ansprüche der Menschen sind unterschiedlich. Das Rezept ist jedenfalls sehr gut.

Corina vor 8 Jahren - 9. März 2010 14:05

. und du hast das Hauptgewürz vergessen VIEL SEELE UND LIEBE wirklich, ich habe mal was gekocht und bin auf sie gestoßen, ich habe sie in die Pfanne geworfen, ich war nervös und bei all den möglichen Gewürzen bin ich nirgendwo HERAUSgekommen. Ernsthaft

raluca vor 8 Jahren - 14. März 2010 15:23

Hast du ein Rezept für Ente? An Ostern essen wir kein Lamm. Ich möchte etwas Besonderes zubereiten, wie die Ente mit Orangen. aber ich weiß nicht wie. Vielleicht kannst du mir helfen.

Carmen vor 8 Jahren - 4. April 2010 19:50

spielt es eine Rolle, wie die Sarmales in den Topf gesetzt werden: stehend oder sitzend?

Ioana vor 8 Jahren - 6. April 2010 11:45

Ich habe sie aufgesetzt, denn auch wenn sie nicht gut "verschlossen" sind, fließt die Füllung nicht heraus. sie lassen sich leichter übereinander stapeln und behalten ihre Form

alina vor 8 Jahren - 9. April 2010 21:21

morgen mache ich auch sarmale weil mein mann Geburtstag hat und er es sehr mag. jetzt mache ich sie zum ersten mal mit süßem kohl, ich hoffe sie werden genauso gut

eu.laura vor 8 Jahren - 10. April 2010 10:58

Sie legen nicht 2 Eier, um die Zusammensetzung zu binden. das lege ich immer hin, sonst breitet es sich auf dem teller aus!!

Ioana vor 8 Jahren - 12. April 2010 12:35

Ich schreibe es nicht, weil es genug an die Reisstärke bindet, dass es sich nicht auf dem Teller ausbreitet. bei Eiern kommt es mir zu dicht und festgebunden, stärker heraus, und ich mag sie luftiger und flauschiger. aber das ist halt geschmackssache, denke ich, und gewohnheit

ana vor 8 Jahren - 20. Mai 2010 16:48

mihaela vor 8 Jahren - 5. Juni 2010 10:12

Ich mag Sarmales sehr und ich mache sie in Spanien und sie werden köstlich und ich mache sie immer dann, wenn mein Mann und ich Lust auf Namenstage und Feiertage haben und sie schmecken köstlich, egal was er sagt und Sauerrahm wie zu Hause Mama

mihaela breoi vor 8 Jahren - 7. Juni 2010 11:20

sarmalele sind die lieblingsmädchen andreea mihaela isst mit dem wunsch, alle freunde zu überraschen, besonders den tag ihres mannes 12. juni marian mein geburtstag mihaela 10 und mädchen 30. juli 2010 als sie 5 wird, möchte sie sarmale mit zmantana wie meine mutter acaca in spanien seit 3 ​​Jahren, aber wir haben Ihre Tradition.

alina vor 8 Jahren - 19 Juni 2010 12:28

Gaby vor 8 Jahren - 7. Juli 2010 23:30

Ich habe eine Kombination aus allem gemacht, was Sie hier erzählen, aber Cubasmatisa ist auch gesund. bestialllll

Adriana vor 8 Jahren - 26. Juli 2010 21:37

Gutes Rezept, ich hätte noch einen Vorschlag für das Kapitel in den Topf gelegt. Man legt sie im Uhrzeigersinn im Kreis. So sehen sie im Topf gut aus und kochen nicht einmal. Guten Appetit!

creatza vor 8 Jahren - 15 August 2010 22:18

bre mihaela breoi, halte die Tradition des Schulbesuchs aufrecht, in der Grundschule, so !! und danach. mit "Zmвntвnă" hast du zeit für spanien und sarmale !!
@Ioana: Ich finde du bist eine super Frau, die sich in besonderer Weise zwischen Arbeit und Kochen aufteilt!!

Alice vor 8 Jahren - 3. September 2010 20:39

Mihaela Breoi, Sie sollten wissen, dass uns das sehr interessiert hat. der Geburtstage Ihrer Familie. Hier diskutieren wir Rezepte, nicht Onomastik.
Ps: Du scheinst seit 3 ​​Jahren die Grammatik der rumänischen Sprache "acaca sa santem" komplett vergessen zu haben? schließlich. nicht vom Thema abzuweichen. Herzlichen Glückwunsch zum Rezept Ioana. Ich habe sie auch gemacht und sie sind sehr lecker geworden. Ich warte auf andere Rezepte

alexxandra vor 8 Jahren - 12. Oktober 2010 17:49

sind fffffffffffffffffff gut. Ich habe einen Mann aus Ecuador und er liebt das. Es stimmt, dass ich nicht alle oben genannten Zutaten verwende. etwas ähnliches aber die sarmalutes sind sowieso gekocht sie sind fffff gut! also das rezept für diese kleinen freuden hat grenzen überschritten und steckt in den bäuchen vieler fremder.

cerasela vor 8 Jahren - 24. Oktober 2010 01:50

ohhhhhh. Ich bin ein Fan von Sarmales! Wenn ich Sarmalute esse, denke ich nicht an meine Ernährung! sie sind eine wichtigere Spezialität, ich werde dein Rezept auch ausprobieren

Bella vor 8 Jahren - 18. Dezember 2010 10:34

Auf der Suche nach einem Weihnachtsmenü sind Sarmalutes bekanntermaßen von größter Bedeutung. Ioana, ich melde mich nach Weihnachten mit einem Beitrag zurück. Versprechen!

D. P. Vor 7 Jahren - 25. Dezember 2010 06:12

Sehr interessant, ich brauchte nur ein Rezept für Weihnachten.
Danke und Weihnachtsgrüße an alle.

Marinela vor 7 Jahren - 28. Dezember 2010 21:28

Sehr gutes Rezept, alles behoben.

für mich sind sie hervorragend geworden, ich mache es zum zweiten Mal

andrei vor 7 Jahren - 5. Februar 2011 22:57

sie sind sehr lecker und sehen gut aus und es ist super geworden dank eurer hilfe danke dass ihr mir geholfen habt

marinela vor 7 Jahren - 21. Februar 2011 15:19

. und wir mögen Sarmales sehr und wie Ioana sagte, jedes hat sein eigenes Rezept. Ich würde auch hinzufügen (obwohl sie aus Arad sind) eine Zutat, die nur in Gorj vorkommt, nämlich "sfanduc", die ihnen ein besonderes Aroma verleiht Ich kenne ihn auch nicht bis vor etwa 3 Jahren, als ich zu einer Hochzeit in Tg. Jiu ging. Versuchen Sie es, wenn Sie können, und Sie werden es nicht bereuen (fügen Sie etwa 1 Teelöffel zu 1 kg Fleisch hinzu, weil es duftet). !

Ioana vor 7 Jahren - 21. Februar 2011 16:07

Ist es das Gewürz Bockshornklee? Wie sieht es aus Ich habe noch nie von sfanduc gehört, ist es Regionalismus?

aneta vor 7 Jahren - 1. März 2011 16:57

Ich mache das gleiche, sie sind eine Freude

Nelly Coman vor 7 Jahren - 2. April 2011 19:14

Hallo Ioana! Dein Rezept hat auch meinen kamerunischen Freund erobert! Glückwünsche!

Dea vor 7 Jahren - 23. September 2011 01:31

Ihr seid alle so teuer wie Ioanas Rezept. Es ist ein großartiges Rezept und wenn Sie ein wenig Liebe hinzufügen. mmmmm lecken "botic"

ramisimion vor 7 Jahren - 18. Oktober 2011 13:36

Wenn ich Püree anstelle von Brühe verwende, findest du das in Ordnung? Ich habe am Wochenende Gäste und muss rumänisches Essen kochen. Ich dachte an Sarmale, Rindfleischsalat, gebackene Pilze und ich denke an Schweinekoteletts. Ich würde gerne etwas für einen traditionellen rumänischen Aperitif zubereiten, weiß aber nicht was. was schlagen Sie vor

Ioana vor 7 Jahren - 18. Oktober 2011 14:46

ja, Sie können die Passata verwenden, die gleiche Menge.

als Vorspeise wie wäre es mit gefüllten Eiern [link] oder Tomaten gefüllt mit Auberginensalat mit Zwiebeln.

ramisimion vor 7 Jahren - 18 Oktober 2011 15:18

Klingt gut gefüllte Eier und Auberginensalat. Genau das werde ich vorbereiten, denn dafür mache ich noch Mayonnaise Rindfleisch. "Durchstöbern" Ihrer Rezepte hat mich mit dem Auge und Pfeffer gefüllt mit Käse gemacht. Vielen Dank für die Tipps!

Ioana vor 7 Jahren - 18. Oktober 2011 15:18

Ja, die Käsepaste ist super. Ich hatte sie vergessen.

Cristina vor 7 Jahren - 28. Oktober 2011 06:48

Ich möchte Sarmale machen, weil ich so ein Verlangen habe und seit ich nach England gezogen bin, ist meine Großmutter nicht mehr da, um sie zu machen. ) Ich wollte dich fragen, brauchst du wirklich Sauerkraut? Denn hier habe ich nirgendwo Sauerkraut gefunden, nur das süße. Sie sehen auf jeden Fall gut aus!

Ioana vor 7 Jahren - 28. Oktober 2011 10:16

die Anleitung für süßen (frischen) Kohl ist auch im Rezept enthalten. wenn dir etwas nicht klar ist, frag mich.

Laurentiu Aurel Mirica vor 7 Jahren - 19. Dezember 2011 12:20

mit mehr zwiebeln sind sie zwar viel leckerer, aber gehärtet und nicht roh, und ich zähle sie aus gewohnheit wie mia madre.

Laurentiu Aurel Mirica vor 7 Jahren - 23. Dezember 2011 09:32

sie sind verrückt, vor allem mit einer Polenta auf Kartoffeln neben ihnen, wie es in Maramures gemacht wird.

Manuela22 vor 6 Jahren - 26. Januar 2012 21:02

Cristina und ich sind auch in England, da gibt es kein Sauerkraut. schau dir rumänische Geschäfte an k hier gibt es ziemlich viele rumänische Geschäfte und du wirst definitiv einen eingelegten Kohlkopf finden

manu vor 6 Jahren - 4. Mai 2012 17:05

Grüße aus Österreich.

Hier in Österreich sind sie sehr dumm mit ihrem Essen. in Bezug auf die Kochkunst sind sie unter 0. Ich habe zweimal angefangen, in ihren Restaurants zu essen, und ich würde mit so viel Schlimm gerettet, dass es mir aus dem Magen ging. Ich habe angefangen, bei Chinesen zu essen, weil sie ein leichtes und gesundes Essen haben. Ich koche gut in der rumänischen Küche. nur die Österreicher wissen nicht, was ein Rindfleischsalat ist, sie sagen, es ist ein Gemüsesalat mit Mayonnaise) Ich koche auch dein Sarmale-Rezept, Ioana. Ich wollte in einem Tontopf kochen, aber ich habe festgestellt, dass es nicht ganz in Ordnung ist, dass Tontöpfe Chemikalien enthalten und verboten sind. mein Lieblingsgewürz ist. viel Seele beim Kochen zu legen und zu singen wenn man beim Kochen singt, bekommt man ein perfektes Essen) gute Gesundheit.

Cristina vor 6 Jahren - 10. Oktober 2012 22:22

Bitte sagen Sie mir, wo Sie die Zutaten finden und wenn Sie das Sauerkraut geben, geben Sie es so ein, wie ich es verstanden habe, dass Sie in Spanien leben und ich auch. Ich würde gerne Sarmale machen, aber ich kann keine Sauerrahm finden, wie sie sagen, Sauerrahm in Spanisch wie ich habe ich versucht zu kaufen und kann es nicht finden, sie sind bei uns nicht zu finden, bitte rette mich

ramisimion vor 6 Jahren - 15. Oktober 2012 12:51

Gestern habe ich Sarmale nach deinem Rezept gekocht und sie sind außergewöhnlich geworden. Ich hatte am Samstag das Glück, dass ich in einem türkischen Laden Sauerkraut mit sehr guten Blättern gefunden habe. Bei Kohl ist das ein kleines Problem, da er sehr knusprig ist, aber ich habe es geschafft. Jetzt, da der Winter kommt, gehen die schwereren Lebensmittel. Gratulation zu Rezept!

Yoana Maria vor 6 Jahren - 20. Dezember 2012 04:33

Gut zu allen. für cristina sauerkraut fand ich bei carrefour im internationalen bereich. und Sauerrahm fast zu Hause im Markt im Bereich Butter, Joghurt etc. und es heißt nata agria oder so. Ich hoffe, es hilft Ihnen auch nach 2 Monaten seit Ihrer Anfrage. aber ich bin gerade auf die Seite gestoßen.

Orchidee vor 5 Jahren - 10. März 2013 20:51

Ich mag auch den Teller, den Sie serviert haben.

Christina vor 5 Jahren - 20. Dezember 2013 03:37

alles super, kritik finde ich nicht, aber dafür kann ich etwas hinzufügen, was meiner meinung nach ein deutliches plus bringt.
den Reis vor dem Mischen mit dem Fleisch in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis er gelb wird, wenn Sie den gefüllten Kohl wieder erhitzen, er quillt nicht und Brei
Als Aromen habe ich einige Pipetten und Enibahar-Körner in den Topf gegeben und in der Komposition ein Enibahar-Pulver, das am Ende einen großen Unterschied macht
probier es aus und du wirst es nicht bereuen

Alisiya vor 5 Jahren - 21. Dezember 2013 05:18

Aber. Wie wäre es mit Sarmale mit chinesischem Geschmack und made in China? dass ich in China bin und seit ein paar Jahren Sarmle mit chinesischen Gewürzen mache =)) und ich gehe aus suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu.

DOREL BUNEA vor 4 Jahren - 22. Dezember 2013 13:56

Wenn Sie sie in den Ofen schieben, stellen Sie ein Glas Weißwein darüber. f.f.bune.

Cristina vor 4 Jahren - 24. Dezember 2013 11:35

Re: Sarmalesarmale

Fügen Sie der Zusammensetzung eine geriebene oder fein gehackte Karotte hinzu. Versuchen Sie es und es wird sicherlich keine Fehler machen..Das habe ich jedes Mal getan. und sie schmecken gut und sehen gut aus. Wir haben die Sarmales aufgegessen und ich warte darauf, dass wir alle zum Probieren gehen. Viel Glück damit

criss vor 4 Jahren - 25. Dezember 2013 00:16

Frohe Weihnachten
Zum größten Teil habe ich das gleiche Rezept gemacht, nur habe ich Rindfleisch hinzugefügt, das ihm einen guten Geschmack verleiht, die Reismenge pro 1 kg Zusammensetzung sollte nicht mehr als 150 g betragen und ich habe die Zwiebel nicht gehärtet, stattdessen habe ich ein Ei hinzugefügt die komposition, ich habe kaizer gegeben, der 3 tage im kohlsaft (die) geblieben ist, dann habe ich ihn mit gewürzen gekocht, ich habe sie köcheln lassen und dann 7 stunden mit maismehl, pflaume und kirsche geräuchert, ich habe sie überkochen lassen niedrige Hitze und jetzt warten wir auf den Geschmack, bevor der Weihnachtsmann kommt, aus der Zusammensetzung, die wir verlassen haben, haben wir 3 Paprika gefüllt und sie sind lecker geworden, und so wird das Rezept von Generation zu Generation weitergegeben, der Geschmack wird vom Menschen bestimmt

meins vor 4 Jahren - 27. Juni 2014 22:14

sarmale als Schwiegermutter. Nun, ich habe ein Problem: Ich mag keine Kohlrouladen. Es kann die Hochzeit des Premierministers sein, ich esse sie nicht, es sei denn, sie werden von meiner Schwiegermutter gemacht. Ich habe ihr Geheimnis vor ungefähr 2 Jahren herausgefunden. Machen Sie sie nur mit Sauerkraut und streuen Sie eine Welle Zucker darüber, bevor Sie Wasser gießen. einige saure, süße Kohlblätter kommen heraus wie kein anderer. Ich wiederhole, sie ist die einzige Person, von der ich Kohlrouladen esse. dass die im Leben ich esse und verderbe.

Adriana Lazar vor 4 Jahren - 13 Juli 2014 03:27

Gerade habe ich für die Gäste von morgen einen Topf mit traditioneller rumänischer Sarmalute gemacht, sie sind in Deutschland und sie wollen ein traditionelles rumänisches Gericht probieren, ich mache auch ein paar Sarmalute nur mit Reis und Zwiebeln und gehärteter Karotte und einer Handvoll Rosinen, wie die Fasten, weil ein Gast Vegetarier ist, sind sie wunderbar. und. mamaligutza linga ele. lasst uns nur Gutes hören!!Ich komme aus Sibiu und in Siebenbürgen machen wir Sarmale wie du sie machst, Ioana, das Rezept ist das gleiche... probiere die Rosinen einmal aus.

Athena vor 4 Jahren - 18 August 2014 07:38

Ioana, hast du erwähnt, dass du Rundkornreis gibst ... ist es "Arborio" oder wie heißt es?
Müssen wir den Reis zuerst verbrühen oder braten? Ich möchte nicht, dass meine ausgestopften und harten Sarmales herauskommen, ich mag sie flauschiger, selbst wenn sie sich leicht öffnen.

Ioana vor 4 Jahren - 18. August 2014 07:57

nein, normaler Rundkornreis. arborio hat zu viel Stärke.
der Reis wird direkt eingelegt

Elena vor 4 Jahren - 11. November 2014 22:28

Leckereien und Schlampen aus Schweden,

Halte meine Fäuste. Morgen mache ich das erste Serum. Meine Mutter hat es bisher getan, aber jetzt kann sie es nicht. Das Alter fordert sein Recht.

Sei froh, dass du nichts isst, denn ich weiß nicht, wie sie ausgehen werden. Also werde ich Ihnen nicht sagen, ob jemand krank wurde. (scherzhaft) Aber ich habe alles gelesen, was du geschrieben hast, und ich habe von jedem ein bisschen gelernt.

Ioana vor 4 Jahren - 12. November 2014 09:50

Elena, entspann dich, damit du deinen ersten Sarmale genießen kannst

Elena vor 4 Jahren - 12. November 2014 14:07

Ioana, glaub mir, ich bin sehr entspannt bei dem Gedanken an meine Drähte. Ich war nervöser, dass ich schlecht auf Rumänisch schreiben würde und dass ich mich nicht gut erklären würde.

Die Sarmales waren frisch und ich habe sie probiert, aber glauben Sie mir, die von meiner Mutter zubereiteten Sarmales waren besser (es tut mir im Herzen weh, das zuzugeben). ,.

Ioana vor 4 Jahren - 12. November 2014 14:14

Nun, passiert das nicht mit allem, was unsere Mütter tun / taten? mit den lieben Nahrungsmitteln der Kindheit sind wir subjektiv.

Andy vor 3 Jahren - 22. Dezember 2014 22:46

Superrezept! Mein Mann ist verrückt nach ihnen, daher hat er auch einen Grund, sich auf unseren Urlaub zu freuen - er ist Türke. Ich kann nur sagen, dass es schon in Weihnachtsstimmung gekommen ist, nur wegen der Sarmales mache ich sie immer nach Ihrem Rezept, der einzige Unterschied ist das Fleisch Ich verwende eine Mischung aus Rind und Hühnchen und anstelle von Kaizer lege ich einige Scheiben Entenbrust eine köstliche Option für diejenigen, die kein Schweinefleisch essen. Danke für das Rezept und schöne Feiertage!

vasi vor 3 Jahren - 22. Dezember 2014 23:53

du hast die Lorbeerblätter vergessen liebe Mutter die meiner Meinung nach wichtig sind oder ich nicht gesehen habe)

Ioana vor 3 Jahren - 23. Dezember 2014 12:57

Ioana vor 3 Jahren - 23. Dezember 2014 12:57

Töpfe, Lorbeerblätter nicht in Sarmale legen.

Nanu vor 3 Jahren - 27. Dezember 2014 21:38

Mädchen, Malta redet über nichts.
Alle Rezepte sind gut, solange Sie Ihre Seele baumeln lassen und immer vor Augen haben, was Sie bekommen möchten und vor allem für wen Sie es machen.
Mein Rezept ist das gleiche wie Ihres, die Unterschiede liegen in der Qualität des Kohlfleisches und der Gewürze. Sie können süße Kohl-Sarmals mit natürlichem Borschtsch oder Umschlag säuern. Bei schwacher Hitze gebacken sind am besten. Die Geschmäcker sind homogenisiert.
Das Feuer ist reif und kocht zwei Minuten lang.
Anschließend mindestens einen Tag abkühlen lassen.
Alles Gute zum Geburtstag

Adriana Bot vor 3 Jahren - 14 März 2015 21:50

Re: sarmale Sarmalesarmala

Hey etwas Gutes, das die Franzosen nicht können.

Ich legte . Vor 3 Jahren - 7. Oktober 2015 08:48

. in einer Mischung aus Harissa-Paste und ganz wenig Kreuzkümmel. Sie kamen leicht würzig und sehr fein gewürzt heraus, wobei gleichzeitig der klassische Sauerkraut-Geschmack beibehalten wurde. Ich vergaß, der verwendete Kohl war frisch, ich kochte ihn in Salzwasser und Zitronensalz , und in den Topf, in dem sie gekocht haben, habe ich den Saft der in der Sonne zubereiteten Gurken hinzugefügt.Es sieht aus wie ein Rumpeln, aber ehrlich gesagt, es hat funktioniert, sie haben alle mit Genuß gegessen!Ein schöner Tag.

Mihaela vor 2 Jahren - 24. Dezember 2015 07:42

Es kann ohne Vegetation sein. Es enthält viele Chemikalien.

Ioana vor 2 Jahren - 24. Dezember 2015 09:22

Ja, es ist hausgemachtes Gemüse, nur dehydriertes Gemüse. Ich werde den Link dazu hinzufügen. [Verknüpfung]

didi iuga vor einem Jahr - 22. Oktober 2017 18:47

Geben Sie keine Petersilie oder grüne Paprika in Kohlrouladen oder Karotten, aber wenn Sie möchten, können Sie alles geben, was Sie möchten, nur Sie haben das Originalrezept geändert, und ich sage nicht, dass sie nicht gut sind, aber sie sind nicht die original Kohlrouladen

Maria vor einem Jahr - 6. Dezember 2017 15:53

Kann der gefüllte Kohl eingefroren werden? In welcher Phase? Vor oder nach dem Kochen? Danke

Ioana vor einem Jahr - 7. Dezember 2017 07:59

Sie können auf beide Arten eingefroren werden. aber sie verhalten sich besser, wenn Sie sie vor dem Kochen einfrieren.

Elena vor 17 Stunden - 20. Dezember 2018 16:47

kann man was machen wenn fleisch übrig bleibt? gefüllte Paprika?

Ioana vor 2 Minuten - 21. Dezember 2018 09:57

sicher, wenn Sie Fleischmasse übrig haben oder in den Gefrierschrank stellen und in ein paar Tagen eine weitere Runde Sarmale machen.


Kohl geräuchert

Alles Gute zum Geburtstag an alle Rumänen! Heute essen wir traditionell. Nachdem ich letztes Jahr noch traditionelle Bohnen mit Ciolan zubereitet habe, habe ich mich dieses Jahr für Sauerkraut mit Räucherstäbchen und Polenta entschieden.

Zutaten:

• 1 Zwiebel gereinigt, gewaschen und fein gehackt

• 2 Karotten gereinigt, gewaschen und gerieben

• 2 gesäuberte Knoblauchzehen und reiben

Zubereitungsart :

1. Die geräucherten Rippchen werden etwa 40 Minuten gekocht.

2. Den Kohl in Stücke schneiden, mit Salz kneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.

3. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Öl anbraten, die Karotten, den geriebenen Knoblauch, die fein gehackte Tomate und das Lorbeerblatt dazugeben. Lassen Sie es auf der richtigen Hitze.

4. Den Kohl abgießen und die restlichen Zutaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. 20 Minuten bei starker Hitze stehen lassen, dann die gekochten Rippchen, 1 Tasse des Saftes, in dem die Rippchen gekocht werden, hinzufügen und etwa 1 Stunde bei schwacher Hitze in den Ofen stellen. Zum Schluss mit Polenta und frischem Dill servieren.


US-Suche im mobilen Web

Wir freuen uns über Ihr Feedback, wie wir uns verbessern können Yahoo-Suche. In diesem Forum können Sie Produktvorschläge machen und durchdachtes Feedback geben. Wir versuchen ständig, unsere Produkte zu verbessern und können das beliebteste Feedback nutzen, um eine positive Veränderung herbeizuführen!

Wenn Sie Hilfe jeglicher Art benötigen, finden Sie auf unserer Hilfeseite Hilfe zum Selbststudium. Dieses Forum wird nicht auf Support-bezogene Probleme überwacht.

Das Yahoo-Produkt-Feedback-Forum erfordert jetzt eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort, um teilnehmen zu können.

Sie müssen sich jetzt mit Ihrem Yahoo-E-Mail-Konto anmelden, um uns Feedback zu geben und Stimmen und Kommentare zu bestehenden Ideen abzugeben. Wenn Sie keine Yahoo-ID oder das Passwort für Ihre Yahoo-ID haben, melden Sie sich bitte für ein neues Konto an.

Wenn Sie über eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort verfügen, befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie Ihre Beiträge, Kommentare, Stimmen und/oder Ihr Profil aus dem Yahoo-Produktfeedback-Forum entfernen möchten.


Cornlets mit Magiun- und Walnussfüllung

Wir hoffen, Sie hatten ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und hatten ein reichhaltiges Essen. Das nachfolgende Rezept ist ein Klassiker „süß“ unter unseren Desserts. Es ist lecker, einfach zuzubereiten und der Geruch von gebackenem Teig erfreut die Sinne aller, die beim Zubereiten vorbeikommen.

Für den Teig benötigen wir:
350 g Mehl, 250 g Margarine für Kuchen, 1 Prise Salz, ein Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Essig, 6 Esslöffel Wasser.
Für die Füllung:
1 Glas Magiun 375 g, 250 g Nüsse.

1. Kneten Sie einen Teig, indem Sie alle oben genannten Zutaten mischen.
2. Der Teig wird in zwei Teile geteilt und ein dünnes Teigblatt in Form eines Kreises ausgebreitet. Mit einem Messer halbieren, dann in Dreiecke schneiden.
3. Die Walnüsse werden gereinigt und gemahlen, dann mit dem Magiun vermischt.
4. In die Mitte jeder Stange einen Teelöffel der Mischung aus Magiun und Walnüssen geben.
5. Sie werden gerollt und zu Croissants geformt.
6. Das Blech mit Mehl bestäuben und die geformten Croissants darauf legen.
7. In den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 45 Minuten ruhen lassen. Wenn sie genug gewachsen sind, entfernen Sie sie und bestreuen Sie sie mit Puderzucker.

Aktie:

Schwesternküche ist ein Spielplatz. Meistens rocken wir saisonale Zutaten und drehen zwischen Gerichten, die uns an den Geschmack der Kindheitsküche erinnern, aber auch zwischen Rezepten, die wir durch Reisen, Lesen oder unsere Freunde entdeckt haben. Am Ende der Schaukel setzen wir das Vertrauen in das, was wir traditionelle Küche nennen, und die Leidenschaft für neue Geschmäcker. Wir lassen uns von allem inspirieren, was uns umgibt, eine Ecke grünen Grases oder ein Wasserloch und ein Stück Sand. In unserem Spiel nehmen wir nur den Geschmack ernst.


Video: Sauerkraut - Das traditionelle Rezept