lu.acetonemagazine.org
Neueste Rezepte

Pfirsichkuchen-Milchshake

Pfirsichkuchen-Milchshake


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Pie ala Mode geht eine ganz neue Richtung, wenn Sie den Kuchen einfach zum Eis geben und trinken.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 23. November 2014

Machen mit

Pillsbury Pie Crust

1/2

Paket Pillsbury ™ gekühlte Tortenkruste (1 9-Zoll-Kruste)

1 1/4

Tassen Cascadian Farm ™ gefrorene Bio-Pfirsiche in Scheiben, aufgetaut (oder frisch verwenden, wenn in der Saison)

8

schaufelt Vanilleeis

Bilder ausblenden

  • 2

    In einer mittelgroßen Schüssel Pfirsichwürfel, Zimt, Zitronensaft, Zucker und Maisstärke hinzufügen.

  • 3

    Mischen, bis alle Zutaten vollständig eingearbeitet sind und sich ein Sirup bildet.

  • 4

    Die vorbereitete Kruste ausrollen.

  • 5

    Geben Sie drei gehäufte Löffel Pfirsichfüllung in die untere Hälfte der Tortenkruste und lassen Sie zwischen jedem Löffel einen Abstand, um drei Handpasteten zu erhalten.

  • 6

    Falten Sie die obere Hälfte der Tortenkruste. In drei Teile schneiden.

  • 7

    Crimpen Sie die Ränder mit einer Gabel und versiegeln Sie die Kuchenfüllung in der Kruste. Während des Backens tritt etwas Füllung (meistens Säfte) aus, das ist in Ordnung.

  • 8

    Auf ein gefettetes Backblech legen. 14-16 Minuten bei 400 ° F backen.

  • 9

    Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  • 11

    In einen Mixer 4 Messlöffel Vanilleeis und eine Handpastete geben. Mit Milch zu dünn machen. Mischen Sie den Shake auf die gewünschte Konsistenz. Wiederholen und einen zweiten Milchshake machen.

  • 12

    Top Milchshake mit Schlagsahne und der Hälfte der Torte aus dritter Hand. Verwenden Sie die andere Hälfte der Handpastete für den zweiten Shake.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Im Ernst ... ein Kuchen in Ihrem Eis.

    Als ich im letzten Januar Philadelphia besuchte, hatte ich nach Orten gesucht, an die ich gehen konnte. Ich hatte wirklich gute Dinge über eine Eisdiele gehört, die nicht weit von unserem Hotel entfernt war. Also gingen wir und ich hatte einen Milchshake, der nicht nur Kuchen enthielt, sondern ein GANZES Stück Kuchen darüber. Ich konnte den Shake nicht einmal beenden. Es war sooo erstaunlich, dass ich den Peach Pie Milkshake nachbauen musste, ähnlich dem, den ich dort hatte. Wenn Sie sich ungezogen fühlen, wäre ein wenig Bourbon großartig.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie dies mit jedem Kuchen tun wollen, den Sie von nun an machen!

    Um die Shakes zu machen:

    In einer mittelgroßen Schüssel geschnittene Pfirsiche, Zimt, Zitronensaft, Zucker und Maisstärke hinzufügen.

    Mischen, bis alle Zutaten vollständig eingearbeitet sind und sich ein Sirup bildet.

    Die vorbereitete Kruste ausrollen.

    Geben Sie drei gehäufte Löffel Pfirsichfüllung in die untere Hälfte der Tortenkruste und lassen Sie zwischen jedem Löffel einen Abstand, um drei Handpasteten zu erhalten.

    Falten Sie die obere Hälfte der Tortenkruste. In drei Teile schneiden.

    Crimpen Sie die Ränder mit einer Gabel und versiegeln Sie die Kuchenfüllung in der Kruste. Während des Backens tritt etwas Füllung (meistens Säfte) aus, das ist in Ordnung.

    Auf ein gefettetes Backblech legen. Backen Sie bei 400F für 14-16 Minuten.

    Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

    In einen Mixer 4 Messlöffel Vanilleeis und eine Handpastete geben. Wiederholen und einen zweiten Milchshake machen.

    Top Milchshake mit Schlagsahne und der Hälfte der Torte aus dritter Hand. Verwenden Sie die andere Hälfte der Handpastete für den zweiten Shake.

    Peabody liebt Eishockey (sie spielt!) Und alles Backen! Schauen Sie sich ihre großartigen Sachen auf ihrer Blog-Site Culinary Concoctions von Peabody und ihrem Tablespoon-Profil an.


Schau das Video: Luftiger Pfirsichkuchen. Schnell und sehr lecker! Pfirsich-Blechkuchen.


Bemerkungen:

  1. Kajizilkree

    Aber gibt es ein ähnliches Analogon?

  2. Walbridge

    Genau das, was Sie brauchen. Ein interessantes Thema, ich werde mich beteiligen.

  3. Hien

    Ich bedanke mich für die Unterstützung in dieser Angelegenheit.

  4. Shemus

    Was für eine tolle Worte

  5. Zululkis

    Herzlichen Glückwunsch, das wird übrigens eine andere Idee haben

  6. Belden

    Ich verstehe diese Frage. Ist bereit zu helfen.

  7. Urs

    Wagen Sie es einfach noch einmal, es noch einmal zu machen!



Eine Nachricht schreiben