lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Griechisches Tzatziki-Rezept

Griechisches Tzatziki-Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Meze

Ein sehr einfaches und einfaches Rezept für Tzatziki. Befolgen Sie die Schritte der Methode – wie das Auspressen von überschüssigem Wasser – und Sie werden mit herrlich cremigem Tzatziki belohnt!

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 5

  • 1 Gurke
  • eine Prise Pfeffer und eine Prise Salz
  • 500g abgesiebter griechischer Joghurt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen oder nach Geschmack
  • ein bisschen Dill

MethodeVorbereitung:15min ›Bereit in:15min

  1. Zuerst die Gurke schälen, dann einreiben und in ein Sieb geben. Drücken Sie mit den Händen das überschüssige Wasser aus der Gurke - dies ist wichtig für das Rezept -, da Ihr Tzatziki wässrig und flüssig wird, wenn die Gurke Wasser enthält. Die ausgepresste Gurke in eine Rührschüssel geben.
  2. Zur Gurke den Pfeffer und das Salz geben und mischen. Dann den Joghurt dazugeben und verrühren. Wie Sie sehen, wird der Joghurt unweigerlich etwas flüssiger, aber das ist kein Problem, da das Öl ihn bindet.
  3. Fügen Sie langsam 1 Esslöffel Olivenöl hinzu und rühren Sie um, wenn sich das Öl auflöst, fügen Sie einen weiteren Esslöffel hinzu und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie 3 Esslöffel Öl hinzugefügt haben.
  4. Mit einer Knoblauchpresse oder einer Reibe den Knoblauch hinzufügen und umrühren. Tauchen Sie Ihren Finger hinein und schmecken Sie die Stärke – wenn es nicht genug Knoblauch ist, fügen Sie mehr hinzu.
  5. Dann den Dill fein gehackt dazugeben und vermischen.
  6. In eine Servierschüssel geben und eine Olive zur Dekoration in die Mitte legen oder etwas Olivenöl darüberträufeln.
  7. Lassen Sie es eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Servieren Sie es als Brotaufstrich oder als Dip mit Brot oder Pittabrot. Genießen Sie!!!

Anmerkung des Kochs

Sie können die Knoblauchstärke wählen. Ich würde nicht weniger als 5 Nelken empfehlen.

Trinkgeld

Für eine authentische Note können Sie auch einen Löffel Rotweinessig hinzufügen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Einfaches griechisches Rezept für Tzatziki-Sauce

Sie BRAUCHEN um zu lernen, wie man Tzatziki-Sauce macht. Ja, das ist so wichtig. Und eine gute Nachricht für Sie, mein Rezept für griechische Tzatziki-Sauce ist mehr als einfach (nur 7 Zutaten und 5 Minuten!) und kann auf so viele verschiedene Arten verwendet werden. Sie werden so ziemlich alles mit dieser einfachen Tzatziki-Sauce eintauchen, bestreichen und toppen wollen. Im Ernst, es ist so lecker und so vielseitig.

Also, bist du dabei? Sind Sie bereit, Ihre eigene hausgemachte Tzatziki-Sauce zuzubereiten?

JAWOHL! Ich bin so froh, dass Sie noch hier sind und bereit sind, Tzatziki-Sauce selbst zuzubereiten. Ich werde Sie durch alle Schritte unten führen.

Wenn Sie schon lange lesen, wissen Sie vielleicht, dass ich früher in einem griechischen Restaurant gearbeitet habe! Dort habe ich mich in mediterrane Speisen verliebt und habe es nicht bereut. Ich mache die ganze Zeit Tzatziki-Sauce, ich kann nicht glauben, dass ich meine Version hier noch nie geteilt habe. Aber ich teile es jetzt und ich hoffe, Sie lieben es genauso wie wir!


  • Für beste Ergebnisse marinieren Sie volle 24 Stunden in den Marinadenzutaten. Feuern Sie Ihren Grill an und kochen Sie 5-8 Minuten pro Seite!
  • Das Tzatziki lässt sich leicht zusammenwerfen, während Ihr Fleisch auf dem Grill liegt. Ich habe eine milchfreie Option hinzugefügt, damit mein Mann und ich dies auf Whole30 genießen können. Statt griechischem Joghurt Kokoscreme verwenden.
  • Servieren Sie in einem Wrap, als Salat oder mit einer der folgenden Topping-Ideen!

Neben dem Blumenkohl-Tabouleh und Tzatziki serviere ich auch gerne:

    Dieser ist perfekt als Beilage zuzubereiten oder in kleine Stücke zu schneiden und fast wie eine Salsa zu servieren. Ich liebe dieses Dressing als Dip oder Topping! Die Mischung aus frischen Kräutern macht dies zu einer weiteren köstlichen Dip-Sauce

Ich verwende weißen Pfeffer, um das Auftreten von schwarzen Punkten in der hübschen weißen gekühlten Suppe zu vermeiden. Aber wenn Sie keinen weißen Pfeffer haben, ist es in Ordnung, eine kleine Menge schwarzen Pfeffer zu verwenden.

Es ist auch wichtig, dass Sie bei der Zubereitung von Tzatziki-Sauce griechischen Vollfettjoghurt verwenden. Es ist wahr, dass fettarmer oder fettfreier griechischer Joghurt ziemlich gut schmecken kann. Aber es schmeckt nicht so gut wie Vollfett.

Und bei diesem Rezept, bei dem der Joghurt der Star der Show ist, ist die Qualität des Joghurts sehr wichtig. Meine Lieblingsmarke von griechischem Joghurt ist Straus. Es ist dick, reichhaltig und sehr cremig, fast wie Sauerrahm.

Im Vergleich zu anderen griechischen Joghurtmarken ist es jedoch ziemlich kohlenhydratreich. Daher verwende ich oft Fage-Joghurt, der auch hervorragend ist.


Wie macht man Tzatziki

Um eine dicke, cremige Sauce zu gewährleisten, verwenden Sie griechischen Joghurt von guter Qualität. Viele Rezepte verlangen das Sieben des Joghurts. Dazu lässt man den Joghurt einige Stunden in einem Käsetuch abtropfen. Ich habe jedoch festgestellt, dass, wenn Sie einen wirklich dicken, cremigen griechischen Joghurt verwenden, kein Absieben erforderlich ist. Ein Schritt, den Sie jedoch nicht verpassen dürfen, ist das Sieben der Gurke. Gurke ist so ziemlich nur Wasser und wenn Sie die Gurke nicht salzen und abseihen, wird Ihr Tzatziki wässrig und dünn.

Kombinieren Sie dicken griechischen Joghurt mit passierter Gurke. Weißweinessig oder Zitronensaft, gehackte Kräuter und Knoblauch dazugeben und gut vermischen. Nach Geschmack würzen und servieren.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Richtungen

Für das Steak

Schritt 1: Legen Sie 2 Pfund Flankensteak in einen großen Behälter oder eine Schüssel.

Schritt 2: Mischen Sie 1 Tasse Olivenöl, 1/4 Tasse frischen Zitronensaft, 1/4 Tasse Kokos-Aminosäuren oder Sojasauce, 1 Esslöffel Zitronenschale, 1/4 Tasse Rotweinessig, 1 Esslöffel Dijon-Senf, 2 Esslöffel gehackte frische Minze und 1 Teelöffel getrockneter Oregano. Über das Steak gießen, bis es vollständig bedeckt ist.

Schritt 3: Bedecken Sie das Steak mit einem Deckel oder einer Plastikfolie und marinieren Sie es mindestens 8 Stunden bis zu 24 Stunden im Kühlschrank.

Schritt 4: Steak aus dem Kühlschrank nehmen. Grill erhitzen. Grillen Sie das Steak für ungefähr 5 bis 8 Minuten auf der anderen Seite, je nach gewünschtem Gargrad, und bestreichen Sie es gelegentlich mit zusätzlicher Marinade (Steak sollte eine Mindestinnentemperatur von 130 ° C für „Rare“ und bis zu 165 für „Well done“ erreichen).

Schritt 5: Lassen Sie das Steak 5 bis 10 Minuten ruhen. Mit Tzatiki servieren und genießen.

Für das Tzatziki

Schritt 1: Verquirlen Sie 3/4 Tasse Joghurt, 1/2 Tasse fein gehackte Gurke, 1/4 Tasse frischen Zitronensaft, 2 Esslöffel gehackten frischen Dill, 2 Esslöffel gehackte frische Minze, 1 Teelöffel Salz und 1 zerdrückte Knoblauchzehe. Abschmecken und nach Belieben mit mehr Salz würzen.

Schritt 2: Zusammen mit Steak servieren oder bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren (die Aromen werden intensiver).


Tzatziki: Gurken-Joghurt-Dip

Tzatziki (ausgesprochen sat-ZEE-Schlüssel oder cha-CHI-Schlüssel in Griechenland) ist eine Gurkensauce auf Joghurtbasis, die traditionell aus gesalzenem Schaf- oder Ziegenmilchjoghurt hergestellt und mit Gurken, Knoblauch und Kräutern kombiniert wird. Kühl und cremig ist dieser würzige Gurken-Dip die perfekte Ergänzung zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Es wird oft als Beilage zu warmem Brot zum Dippen serviert, wird als Gewürz für Souvlaki verwendet und kann Teil einer Meze-Platte sein.

Dieses Rezept enthält im Laden gekauften Joghurt und Essig, was zu einer ziemlich würzigen Sauce führen kann, indem man den Joghurt jedoch halbiert und saure Sahne hinzufügt. Das Tzatziki hier ist glatt und weich, ohne Biss.

Dies ist eines dieser Rezepte, das besser ist, wenn es im Voraus zubereitet wird. Wenn möglich, lassen Sie die Joghurtmischung über Nacht ruhen (bevor Sie die Gurke hinzufügen), damit der Knoblauch seine Schärfe verliert und sich gut vermischt. In der Zwischenzeit die Gurkenwürfel in ein Sieb geben, damit die Flüssigkeit ablaufen kann, damit das Tzatziki nicht wässrig wird.


Um mit der Zubereitung des Tzatziki zu beginnen, entfernen wir zuerst die gesamte Molke aus dem Joghurt. Dazu hängen wir den Joghurt in ein Stoffsieb, stellen ihn über eine Schüssel und stellen ihn über Nacht in den Kühlschrank.

Sie werden feststellen, dass sich unten die Molke gesammelt hat und der Joghurt nun dick und cremig ist.

In eine große Rührschüssel den dick aufgehängten Joghurt geben, Sie können auch griechischen Joghurt verwenden.

In die Schüssel geben Sie die fein gehackte Gurke, etwas gehackten Knoblauch, gehackte Petersilie, gehackte schwarze Oliven, Salz nach Geschmack, etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und nicht den großzügigen Spritzer Olivenöl. Zum Kombinieren gut umrühren.

Überprüfen Sie das Salz und die Aromen und passen Sie sie Ihrem Geschmack an.

Das Tzatziki in eine Servierschüssel geben, einen Zweig Petersilie über den Dip legen und etwas geräuchertes Paprika- oder Chilipulver darüberstreuen.

Sie können den Tzatziki (griechischer Joghurt-Dip) jetzt zusammen mit Gurken, Karotten und anderem Gemüse wie Brokkoli und sogar Ananas servieren.

Servieren Sie das Tzatziki-Rezept - Ein griechischer Joghurt-Dip als Vorspeise-Dips zusammen mit dem Rezept für Ofengebackene Zitrone und Kräuterzucchini-Pommes oder dem Rezept für proteinreiche Spinat- und Sojabissen für Partys zu besonderen Anlässen.


ALLES ZUSAMMEN VERPACKEN

Pita Gyros wird traditionell in Pergamentpapier (und hier kommt der knifflige Teil der Gyros-Herstellung). Die Schwierigkeit beim Umwickeln mit Pergamentpapier besteht darin, dass man es fest zusammendrücken muss, um es zusammenzuhalten. Sie müssen auch wissen, wie man das Pergamentpapier unten in den Pita Wrap einsteckt. Dies ist etwas, das nicht auf einmal passiert, sondern etwas, das Sie ein paar Mal tun müssen, um zu verstehen, wie es funktioniert. Es ist wie eine Zigarette zu drehen, es braucht etwas Übung, um es aufzunehmen (Also hier ist deine Ausrede um mehr zu machen )) Mach dir keine Sorgen, denn ich habe eine Lösung für dich. Wenn Sie das Pergamentpapier schwierig finden, versuchen Sie es mit etwas Aluminiumfolie auf dem Pergamentpapier oder allein. Es hält alles schön und fest verpackt. Wenn Sie also ein abenteuerlustigerer Typ sind und bereit sind, Felsen und Rollen, dann ist hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung (traditionell) mit dem Pergamentpapier. Wenn nicht, dann einfach Rollen…(mit der Alufolie)

HIER ERFAHREN SIE, WIE MAN EIN PITA GYROS IN 10 SCHRITTEN WICKELT

Pita Gyros Herstellung von Schritt 1 und 2

  • Nehmen Sie ein Stück Pergamentpapier und legen Sie die Pita-Brot oben, direkt am Rand des Pergamentpapiers.
  • Einen Löffel Tzatziki darüber verteilen Pita-Brot.

Pita Gyros Herstellung von Schritt 3 und 4