lu.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Flauschige Erdbeertorte

Flauschige Erdbeertorte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Eine fluffige Torte, frisch und schnell zubereitet, mit Früchten der Saison: Erdbeeren, Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen .....
Mit wenigen Zutaten kehren Sie den Gästen den Rücken !!!!

  • 250 g Mehl
  • 150 g brauner Zucker
  • 100 g Margarine
  • 3 Eier
  • 350 g Erdbeeren
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Saft von 1 Zitrone

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Flauschige Erdbeertorte:

1. Erdbeeren waschen, in 4 Teile schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2. Mischen Sie die Margarine mit dem Zucker und fügen Sie dann nacheinander die 3 Eier hinzu.

3. Danach das gesiebte Mehl und Backpulver dazugeben und den Backofen auf 170° vorheizen.

4. Füllen Sie den Inhalt in ein rundes Blech mit 22 cm Durchmesser, ordnen Sie die Erdbeeren an und stellen Sie das Blech für 30 Minuten in den Ofen.

Guten Appetit!!!!


Erdbeertorte mit Joghurt & #8211 Sie benötigen nur wenige Zutaten. Hier ist das komplette Rezept

Ich mache oft Joghurttorte mit Erdbeeren, weil ich ein einfaches und günstiges Rezept verwende. Ich benötige nicht viele Zutaten und habe daher immer alles, was ich brauche, zu Hause. Erdbeeren könnt ihr natürlich auch durch Kirschen, Pflaumen oder Äpfel ersetzen & # 8211 bekommt ihr eine ebenso leckere Tarte.

Zutaten für die Erdbeer-Joghurt-Torte:

  • 300 gr Erdbeeren, 300 gr Weizenmehl
  • 2 TL flaches Backpulver, 230 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, 2 große Eier
  • 100 ml Öl, 330 gr Naturjoghurt (sehr dickflüssig)
  • 2 Teelöffel Zitronensaft, Puderzucker (zur Dekoration)

Wie macht man eine Erdbeer-Joghurt-Torte?

Die Zutaten müssen Zimmertemperatur haben, damit wir sie rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben. In einer großen Schüssel die Eier aufschlagen, Zucker und Vanillezucker dazugeben und alles mit einem Mixer zu einem luftigen Schaum verrühren. Den dickflüssigen Joghurt, Zitronensaft und Öl hinzufügen. Gut mischen, dann den Mixer ausschalten.

Gesiebtes Mehl mit Backpulver dazugeben und mit einem Holzlöffel langsam verrühren, bis alle Zutaten miteinander verbunden sind. Den erhaltenen Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes quadratisches Blech (24 & # 21524 cm) geben.

Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und die halbierten Früchte dazugeben. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 40-45 Minuten stellen.

Wenn die Erdbeer-Joghurt-Torte fertig ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nachdem es vollständig abgekühlt ist, Puderzucker darüberstreuen, danach kann es geschnitten und serviert werden. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!


Einen Kürbis schälen, reiben und zusammen mit 2 EL Zucker, einer Prise Salz, einer Zimtstange in einen Topf geben und köcheln lassen, bis er weich wird. Die Zimtstange entfernen und die Semmelbrösel dazugeben, und wenn die Füllung abgekühlt ist, etwas Vanillezucker hinzufügen. Mehl mit Salz mischen und in einer anderen Schüssel die Hefe mit 2 EL Zucker in 100 ml warmem Wasser auflösen. Die aufgelöste Hefe über das Mehl gießen und leicht verkneten, dabei nach und nach warmes Wasser hinzufügen, bis eine homogene Kruste entsteht. Geben Sie etwas Öl hinzu, damit er sich leichter formen lässt, und lassen Sie den Teig dann 10 Minuten ruhen. Teilen Sie den Teig in drei gleiche Teile und formen Sie von jeder Seite ein Tortenblatt, über das Sie einen Teil der Füllung gießen und das Blatt vorsichtig ausrollen. Nachdem Sie die drei Brötchen fertig gebacken haben, legen Sie sie auf ein Backblech, das Sie vorher mit etwas Öl einfetten. Die Rolle 30 Minuten im Ofen lassen, bis sie gebräunt ist, dann mit etwas Vanillezucker bestäuben.

Das fluffige Kürbisbrötchen können Sie sowohl zu Hause bei einer Tasse belebenden Tees als auch beim Picknick mitten in der Natur servieren!


Obsttorte & #8211 Eine fluffige und leckere Torte, wie es die Rumänen tun

Etwa 900 g Erdbeeren oder andere geeignete Früchte verwenden (bei Steinobst herausnehmen und abtropfen lassen).

Wie wird es gemacht?

  1. Eiweiß trennen und hart schlagen, Zucker dazugeben, nochmals schlagen bis er hart wird und zugeben – in folgender Reihenfolge: das Eigelb, glatt rühren, Öl, weiter schlagen, Mineralwasser oder Milch, Vanillezucker, Mehl, in dem du auch das Backpulver dazugeben. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech füllen.
  2. Die gewaschenen, abgetropften und halbierten Erdbeeren über den Teig geben. Den Teig mit Früchten (falls gewünscht) belegen und im vorgeheizten Backofen backen. etwa 45 Minuten.
  3. Wenn Sie möchten, pulverisieren Sie den Kuchen, wenn er fertig ist. Wenn Sie süßere Kuchen mögen, können Sie 400 g Zucker hinzufügen. Ein guter Kuchen, günstig und einfach zu machen.

Kürbisauflauf & # 8211 Ein leckeres Gericht, das fertig ist, sobald Sie es auf den Tisch stellen


FLUFFY CAKE MIT JOGHURT UND ERDBEEREN

5 Eier
200 g Joghurt
100 ml Olivenöl
220 g Mehl (200 Gramm für die Zusammensetzung und 20 Gramm für die Frucht) + ein Teelöffel Bio-Backpulver
150 g harte Erdbeeren (nicht gefroren)
* Zucker oder Ahornsirup je nach Vorliebe

Die Früchte gut waschen und in 4 Teile schneiden. Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen.

1 Minute in einer anderen Schüssel das Eigelb mit dem Joghurt, Öl und Ahornsirup verrühren.

Mit einem Spatel Sahne-Eigelb und Joghurt leicht in Eiweißschaum einarbeiten. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und nach und nach mit einem Spatel in die Masse einarbeiten. Gießen Sie die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Die Erdbeeren mit den restlichen 20 Gramm Mehl bestäuben und über die Masse in die Pfanne geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 36 Minuten backen. Den Kuchen herausnehmen und auf einem Grill abkühlen lassen.


Übersicht zur Vertraulichkeit

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Cookies werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen wie Ihre Wiedererkennung, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, und helfen unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website Sie am interessantesten und nützlichsten finden.

Unbedingt notwendige Cookies müssen jederzeit aktiviert sein, damit wir Ihre Präferenzen für Cookie-Einstellungen speichern können.

Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Die Aktivierung dieser Cookies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Flauschige Erdbeertorte - Rezepte

Der knusprig-goldene Teig, mit Butter veredelt und im Ofen aufgezogen, lädt ein, ihn mit süß-cremigem Mascarpone zu vervollständigen. Beeren runden diese einfach zuzubereitende Torte mit Frische, Farbe und Vitaminen ab.

Zutaten

  • 1/2 Packung Edenia 800 g Blätterteig, bei Raumtemperatur vorgetaut
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g flüssige Sahne / gesüßte Sahne für Schlagsahne
  • 100 g geriebene dunkle Schokolade
  • 1 Teelöffel natürliche Vanilleessenz
  • 150 g Puderzucker
  • 400 g Himbeeren
  • 100 g Blaubeeren
  • 1 Limette & # 8211 wir verwenden Saft und abgeriebene Schale
  • 80 g geschmolzene Butter

Zubereitungsart

1. Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor, auf der Funktion "Lüften", wenn er elektrisch ist, oder auf drei Viertel der Leistung, wenn er mit Gas betrieben wird.

2. Den zuvor aufgetauten Edenia-Blätterteig mit Hilfe eines Nudelholzes verteilen. Mit etwas geschmolzener Butter einfetten und mit dem Rand eines runden Backblechs ausschneiden.

3. Den geschnittenen Teig in das mit Backpapier vorbereitete Blech legen, mit einer Gabel in der Mitte einstechen, dabei einen Rand von ca. 2 cm beibehalten. Das Blech in den Ofen schieben und 15 Minuten backen.

4. In der Zwischenzeit mit Hilfe eines elektrischen Mixers den Mascarpone mit der flüssigen Sahne, Vanilleessenz, Schokolade, Puderzucker, Saft und abgeriebenen Limettenschale verrühren.

5. Das Blech aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, dann die Sahne auf der Oberfläche der Torte verteilen. Mit reichlich Himbeeren und Blaubeeren dekorieren.


Zuerst bereiten wir den Teig für die Tarte vor. Das Mehl mit dem Salz mischen, die Butter mit dem Zucker gut vermischen und das Ei mit einer Gabel mit kaltem Wasser verquirlen. Fügen Sie das Ei über der Butter hinzu und dann diese Mischung über das Mehl. Mit dem Teig eine Tortenform tapezieren und für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben (mit Bohnen darüber, wenn die Tortenform erhalten bleiben soll).

So bereiten Sie Patisserie-Cremes zu:
Die Milch zusammen mit den Vanillesamen in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze aufkochen und aufkochen. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker gut verrühren, bis eine fluffige Masse entsteht und das Eigelb heller wird. Erst dann einen Esslöffel Mehl dazugeben.
Wir gießen nach und nach die warme Milch in die Dotterzusammensetzung und stellen sie dann wieder auf schwache Hitze (oder in ein Dampfbad).
Die Sahne unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis sie eindickt. Lassen Sie es auf dem Feuer, bis Sie die ersten Blasen sehen.
Die Sahne vom Herd nehmen, eine Nussbutter hinzufügen und mit Frischhaltefolie abdecken. Bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren, was bei verschiedenen Sahnekuchenrezepten nützlich ist.

Nach den 15 Minuten, die unser Teig im Ofen war, herausnehmen, abkühlen lassen, die Creme mit einem Löffel gleichmäßig verteilen und mit frischen Erdbeeren dekorieren.


Flauschige Erdbeere kurzes und einfaches Rezept

Flauschiger Erdbeerkuchen. Rezept für Erdbeerkuchen. Einfacher und fluffiger Kuchen. So bereiten Sie einen flauschigen Obstkuchen zu.

Wenn Sie auf Facebook oder Instagram aktiv sind, haben Sie bestimmt schon von Pokhas und seinen leckeren Rezepten gehört. Sie haben wahrscheinlich einige von ihnen ausprobiert. Als mein Blick auf ihren Himbeerkuchen fiel, wusste ich, dass ich ihn auch probieren musste.

Und nicht nur das, ich habe es am nächsten Tag wiederholt, weil das erste schnell verdunstet ist.

Ich habe es mit Erdbeeren zubereitet, aber mit Aprikosen, Pfirsichen, Kirschen, Beeren ist es genauso gut, und mit Kirschen ist es außergewöhnlich. Sie können auch Früchte kombinieren.

Was kann ich zu diesem Kuchen sagen? Sie haben bereits gesehen, wie flauschig es ist, und der Geschmack ist der gleiche wie der Kuchen, den unsere Mütter erwartet haben, als wir vom Spiel kamen.

Ich empfehle dir auch den Kuchen mit Himbeeren und Joghurt zu probieren

Flauschiger Erdbeerkuchen

  • 4 Eier
  • 250 gr Zucker
  • 300 gr Mehl
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 10 Esslöffel Milch
  • 70 ml Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 gr Erdbeeren
  • 1 Prise Salz

Rezeptzubereitung Flauschiger Erdbeerkuchen

Bereiten Sie die Zutaten vor. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Eier werden mit Puderzucker, Vanilleessenz und einer Prise Salz vermischt.

Gut mischen, bis die Zusammensetzung weiß wird.

Das Mehl wird mit Backpulver vermischt und abwechselnd mit Milch und Öl leicht der Eizusammensetzung hinzugefügt.

Mit einem Spatel oder Spatel leicht mischen, damit der Kuchen flauschig wird.

Nehmen Sie ein Blech und legen Sie es mit Backblech oder mit Öl und Mehl aus. Ich habe ein 20 & mal 30 cm Tablett verwendet. Wenn Sie nicht möchten, dass der Kuchen hoch wird, können Sie ein größeres Blech verwenden, sogar das auf dem Herd.

Gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne.

Erdbeeren werden in Stücke geschnitten und auf den Teig gelegt.

Das Blech in den Ofen schieben und den Kuchen 20-25 Minuten bei 175 Grad backen. 25 Minuten für das kleinere Tablett und 20 Minuten für das größere Tablett.


  • 300 gr Erdbeeren, 300 gr Weizenmehl
  • 2 Teelöffel flaches Backpulver, 230 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille, 2 Eier
  • 100 ml Sonnenblumenöl, 300 gr Naturjoghurt (sehr dickflüssig)
  • 2 Teelöffel Zitronensaft, Puderzucker (zur Dekoration)

Die Zutaten müssen Zimmertemperatur haben, damit wir sie rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.

Als Vorspeise sieben wir das Mehl zusammen mit dem Backpulver. In einer großen Schüssel die Eier mit dem Mixer schlagen. Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiter mixen, bis ein schaumiger Schaum entsteht.

Joghurt, Zitronensaft und Sonnenblumenöl nach und nach dazugeben und vorsichtig mischen. Schalten Sie den Mixer aus, fügen Sie das Mehl zusammen mit dem Backpulver hinzu und mischen Sie mit einem Holzlöffel, bis sich alle Zutaten verbunden haben.

Ein Kuchenblech (Durchmesser 24 cm) mit Backpapier tapezieren und den erhaltenen Teig einfüllen. Gut nivellieren, etwas Mehl darüberstreuen und die halbierten Früchte dazugeben.

Den Teig für ca. 40-45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Wenn er fertig ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Zum Schluss mit Puderzucker bestreuen, dann schneiden und mit einer Tasse Milch, Tee oder Kaffee servieren. Viel Spaß mit deinen Lieben!